Die sechs Hauptepochen Griechenlands

Griechlands Geschichte und damit die westeuropäische Kultur kann über einen Zeitraum von etwa 4’000 Jahren (1’200 v.Chr. – 2’000 n.Chr.) in sechs Hauptepochen aufgeteilt werden.

  • Vom Beginn der kretischen Kultur über den Trojanischen Krieg bis zur Zählung der Olympischen Spiele um 776 v.Chr bildete die erste Epoche.
  • Aufstieg und Niedergang der athenischen Kultur mit den einzigartigen Beiträgen auf dem Gebiet der Literatur, Philosophie, Architektur und Geschichte (Hellas) von
    776 – 323 v.Chr bildete die zweite Epoche.
  • Die Zeit des Hellinismus, wo die Griechische- zur Welkultur wurde und sich über den gesamten Mittelmeerraum ausbreitete dauert etwa bis 146 v.Chr. (3. Epoche).
  • Dann folgte die 4. Epoche mit dem Sieg der Römer über die Griechen bis zur Teilung des Römischen Reiches 146 v.Chr bis 395 n.Chr war für die Griechen eher eine negative Zeit.
  • Die 5. und damit längste Epoche unter byzantischer und türkischer Herrschaft dauert fast 1’500 Jahre bis in die Neuzeit um 1821.
  • Der griechische Freiheitskampf zu Beginn des 19. Jahrhunderts war Griechenlands Geschichte bis zum unabhängigen Staat (6. Epoche).

read more

Posted in Griechenland, Reisen | Tagged , , , , | Leave a comment