Schlagwort-Archive: schwere Mängel

Turbokapitalismus schwängert das Feudalsystem Schweiz

Doch Jean-Pierre denkt nicht an seinen Ruhestand. Er will gleich bei vier bekannten Unternehmen in den Verwaltungsrat und damit Kasse machen. Bei Swatch Group, Nestlé und Swiss Re. Bei der Genfer Kantonalbank soll Roth Mitte Jahr das Präsidium übernehmen. Mit den Mandaten verdient Roth etwa 1,5 Millionen Franken pro Jahr, zusätzlich zu seiner Pension. Weil sich der frühere Chef der Nationalbank gerademal 1/2 Jahr Zeit nahm keiner anderen Bank zu dienen erhielt er dafür eine Art Abgeltung vom Bund. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geld | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Turbokapitalismus schwängert das Feudalsystem Schweiz