Schlagwort-Archive: Oesterreich

Oberstdorf/D – Klein Walsertal/A bis Bad Hindelang – Bayern

Heute Morgen Mittwoch 18.9. fuhren wir um 10.00 Uhr beim Stellplatz Füssen weg, durchquerten die Stadt und waren nach wenigen Kilometern später auf Staatsgebiet Oesterreich. Durch Weissenbach a.Lech bogen wir bei bedecktem Himmel über den Gaichtpass (1093 müM) Richtung Nordwesten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2019 Bayern, Deutschland, DeutschlandReiseberichte, Geschichte, Natur, Verkehr | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Historisches Altfinstermünz an der „Via Claudia Augustus“

Alles begann im Jahr 15. v. Chr., als der römische General Drusus der Ältere – Adoptivsohn von Augustus – begann die Pfade der Kelten, Räter und Etrusker zur ersten richtigen Strasse über die Alpen auszubauen. Dieses immense Werk von der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Engadin, Geschichte, Geschichte des Unterengadins | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Ist der Euro am Ende?

Die internationalen Aktienmärkte sind gestern mit fulminanten Kursgewinnen in die neue Handelswoche gestartet. Zwar sind Kursavancen nach einem langen Feiertagswochenende in den USA, wie es Thanksgiving am vergangenen Donnerstag den Amerikanern beschert hat, statistisch gesehen recht wahrscheinlich. Doch grosse Kurssprünge zwischen gut 2% und über 5% sind eher selten. Die Welt schaut eben wieder einmal nach Vorne und hat den Euro bereits abgeschrieben!

Der Sturm auf die Eurozone ist in vollem Gang. Das zeigt sich an den sogenannten «Spreads» der Mitgliedsländer. Die ganze Finanzwelt blickt augenblicklich mit einer Mischung aus Faszination und Panik auf die Entwicklung dieser technischen Grösse. An ihr lässt sich nicht nur ablesen, dass bisher gefährdete Länder immer tiefer in die Gefahrenzonen rutschen aus denen sie nicht mehr gerettet werden können. Sie zeigt auch an, dass immer mehr Länder überhaupt erst in die Gefahrenzone geraten.

Vom neusten Orkan auf den Märkten sind nicht mehr nur die bisherigen Krisenländer Griechenland, Portugal, Italien, Spanien und Irland betroffen. Auch Frankreich gerät immer mehr unter die Räder und neu sogar Österreich.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geld | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Staatsverschuldung Irlands im Vergleich mit anderen Staaten in Europa

2010 wird die Schweiz zum ersten Mal seit 2004 wieder deutlich mehr ausgeben als einnehmen: Das Defizit in diesem Jahr beträgt rund 11,75 Milliarden Franken und erhöht die Gesamtverschuldung auf 230 Milliarden Franken. Davon entfallen 55 % auf den Bund, 27 % auf die Kantone und 18 % auf die Gemeinden.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geld | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar