Schlagwort-Archive: Kemer

Kemer – Antalya – Aspendos – Manavgat bei Side/Türkei

Gegen halb neun machen wir uns auf den Weg, den scheinbar geschlossenen Bambus Camping in Antalya zu suchen. Mit Heidy und dem Navi ist dies kein Problem. Vorausgesetzt natürlich es ist ein Driver on Bord welcher schon auf allen Kontinenten dieser Erde Vehikel durch Grossstadt-Gassen gelenkt hat.

So umrunden wir Antalya im Morgenverkehr nördlich, stechen im anscheinend richtigen Moment in die Innenstadt vor und haben zu guter letzt noch ein paar Quartierstrassen zu bewältigen. Vis-a-vis des ehemaligen Bambus-Camping finden wir eine kurze Bleibe. Heidy fragt einen Porsche-Händler, warum der Bambus geschlossen sei. Seit ca. 3 Jahren sei er zu und der liebe ADAC mit seinem Superführer und trotz ständiger Niederlassung in Istanbul weiss immer noch nichts davon. Wir haben uns selbst davon überzeugt und werden ADAC orientieren.
Bevor wir weiter Richtung Osten ziehen, kaufen wir ganz in der Nähe für TL 60.- Früchte, Fleisch, Gemüse und, und ein. Dann geht es zum Viadukt von Aspendos und dann zum einmaligen Theater.

Das im 2. Jh. n Chr. von Zenon erbaute Theater fasste locker 12‘000 Personen. Das Bühnenhaus ist zwei Stockwerke hoch und die Sitzreihen ebenfalls. Die Seldschuken benützten das Theater im 13. Jh. Als Karavanserei und wurde deshalb immer gepflegt Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reisen, Türkei, Türkei Reiseberichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Kemer – Antalya – Aspendos – Manavgat bei Side/Türkei

Kas – Kemer/Türkei

Die 157 km von Kas nach Kemer sollen in 3 ½ Stunden zu schaffen sein. Zuerst wollen wir aber in Kas noch einkaufen. 2 Brote für 3 TL auf dem Weg durchs Dorf sollen reichen für das ausgebliebene Morgenmahl.

Bereits nach einem halben Kilometer Fahrt aufwärts haben wir eine herrliche Aussicht auf Kas und die griechische Insel Megiste. Ein wirklich wunderbaren Flecken Erde breitet sich vor uns aus.

Wir entschliessen uns jedoch die kühlen Morgenstunden noch etwas auszunützen und weiter über die bewaldeten Berge bis auf 700 müM zu steigen. Kurz vor Finike entdecken wir einen Parkplatz oberhalb der gleichnamigen Bucht. Ein kleines Boot ist gerade dabei den Ferien-Gulets Brote zu bringen. Auch sie haben etwas weiter unten Hunger genauso wie wir und so wird um 1100 Uhr unten und oben ausgiebig den Magen aufgefüllt.

Im gebirgigen Hinterland mit Dagi’s von über 2300 müM wird es düster und schwarz. Meerwärts ist es noch heller aber ab und zu erwischen wir trotzdem einen Sprutz. Gegen halb 2 Uhr findet unser Navi zusammen mit Heidy den Hintereingang des Orkino Campingplatzes in Beldibi nördlich von Kemer.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reisen, Türkei, Türkei Reiseberichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Kas – Kemer/Türkei