Schlagwort-Archive: Kaiser Alexander

1812 – Napoleons Feldzug in Russland

Der 27jährige Albrecht Muralt, Schweizer Oberlieutenant beim 5. Bayerischen Chevaulegers Regiment verzeichnete den totalen Verlust seiner Kavallerie. Er war auch überzeugt davon, dass Offiziere wegen ihrer Disziplin eher eine Ueberlebenschance hatten als Soldaten. Nur dank dem immer wieder Ausleihen seines Kochtopfes gegen Abgabe von etwas Essbarem konnte er schliesslich überleben.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Schweiz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für 1812 – Napoleons Feldzug in Russland

Von der Mediationsverfassung 1803 zum modernen Bundesstaat 1848

Der Preis für das Überleben der Schweiz als Kleinstaat war auf dem Wiener Kongress die Verpflichtung zur Neutralität. In einer besonderen Erklärung garantierten die Siegermächte die immerwährende Neutralität der Schweiz. Diese Rolle ist die Schweiz seither mehr oder weniger gewissenhaft nachgekommen und die Neutralität ist zu einem tief verinnerlichten Prinzip geworden.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Von der Mediationsverfassung 1803 zum modernen Bundesstaat 1848