Jubiläum: 20 Jahre Winterberg ZH, Eichweid 17

Heute sind es also genau 20 Jahre her als wir in unseren Neubau an der Eichweid 17 in Winterberg eingezogen sind.

Im Jahre 1996 konnten wir hier ein Stück Bauland von der Firma Nestle AG in Kempthal kaufen. Für die 506 m2 bezahlten dir damals Fr. 520 pro m2. Unsere Parzelle 2562 wurde deshalb wieder frei, weil unsere nachmaligen Nachbarn Familie Wieser vom Kaufvertrag zurücktraten weil sie genau vis a vis an der Eichweid 10 offenbar eine günstigere – in der Mitte des Quartiers gelegene – und eine für sie passendere Parzelle gefunden hatten.

read more

Posted in Alltag, Geschichte, Natur, Schweiz | Tagged , , | Leave a comment

50 Jahre Corvatsch Bahnen

Der Piz Corvatsch: Einst dick vergletschert, heute stark ausgeapert, zieht seit mehr als 50 Jahren Schneesportler und Wanderer an. Der Berg erzählt hier seine Geschichte.

Jubiläum

Jubiläum

Bereits 1902 erteilte die Bundesversammlung einem Luzerner Ingenieur die Konzession für den Bau- und Betrieb einer Drahtseilbahn von St.Moritz-Bad zum Hahnensee. Dieses Projekt wurde jedoch nie ausgeführt. Weitere 6 Versuche eine Bahn auf den Corvatsch zu bauen scheiterten allerdings bereits an der Gemeindeversammlung oder an anderen Einflüssen wie Krieg oder Geld. Erst beim siebten Versuch klappte es eine Bahn von Surley aus nach dem Piz Corvatsch auf 3303 müM zu bauen. Damit erhielt schlussendlich das Gesuch der Herren Badrutt, Gartmann, Kaspar, Keller und Niarchos den Segen 1959 des Eidgenössischen Post- und Eisenbahndepartments.
read more

Posted in Alltag, Engadin, Geld, Geschichte, Natur, Sport, Verkehr | Tagged , , , , , , , , | 1 Comment

Camping Cul GmbH Zernez jubiliert

Aus einem Abstell- und Installationsplatz der Elekrowatt wurde vor etwas über 60 Jahren ein familiärer Camping-Platz inmitten des Engadins. Heute geführt von Andris Filli, Mitbegründer und positiver Querdenker der Sektion Unterengadin der Grünliberalen Partei.

Camping-Cul1Sein Vater Gion Filli war damals Lehrer an der hiesigen Grundschule. Er wurde 1953 auf ein frei werdendes Areal der Firma Elektrowatt zwischen dem Fluss Inn und dem Dorf Zernez aufmerksam. Es war jene Zeit als der Kampf ums „Spöl-Kraftwerk“ noch nicht entschieden war und Vater Filli bereits erkannte, dass knapp 10 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkrieges der Tourismus eine ständig grössere Anhängerschaft fand. 1985 schrieb Gion Filli dann das Buch „Zernez ist mehr als nur der Nationalpark“.
read more

Posted in Engadin, Schweiz | Tagged , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Wer wird der 100’000 Besucher dieser Blogseiten?

Seit nunmehr 3 Jahren und 3 Monaten wird diese Blogseite privat und völlig unabhängig meist von einem einzigen Senior mindestens wöchentlich in seiner Freizeit betrieben. Alle „Posts“ – bis heute sind es 4017 Artikel – sind in seinem Kopf geboren und schliessslich zu einem ausgewachsenen Artikel herangewachsen bevor er diesen als Administrator, Herausgeber, Redaktor, Autor oder Lektor zu Papier, bzw. im Blog schreiben kann.

Dabei hoffe ich natürlich immer, dass „PERSÖNLICHE GESCHICHTEN DIE MICH GERADE BEWEGEN“ auch Andere motivieren sollen sie zu lesen und ihren Kommentar abzugeben.

Bildschirm

Ganz besonders bin ich gespannt auf den 100’000 Besucher! Wer von dieser Blogseite als 100’000’sten Besucher eine Bildschirmkopie erstellt und mir diese auf hamba@bluewin.ch mailt, bekommt erstens Fr. 20.- in bar und wird hier auf dieser Blogseite geehrt.

Posted in Allgemein | Tagged , , , | 1 Comment