Schlagwort-Archive: Irving Fisher

Geldmenge, Kaufkraft und drohende Inflation?

Nicht nur die Geldmenge sondern auch deren Umlauf-Geschwindigkeit ist massgebend für eine künftge Inflation. Der Yale-Professor Irving Fisher erkannte schon früh, dass für die Entwicklung der Preise entscheidend ist wie oft das ausgegebene Geld benutzt wird.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geld, Geschichte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Geldmenge, Kaufkraft und drohende Inflation?