Schlagwort-Archive: Irland

G20-Gipfel in Moskau und die OECD

Beim G20-Gipfel in Moskau stellt die OECD ihren neuen Aktionsplan vor. Multinationale Konzerne wie Starbucks, Apple oder Google verschieben ihre Gewinne in Staaten, in denen sie wenig oder gar keine Steuern zahlen müssen. Dagegen hat die OECD einen Aktionsplan entwickelt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geld, Irland | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

David Cameron zwischen „Veröffentlichter Meinung und Wirklichkeit“

Der britische Premier David Cameron wollte auf dem G-8-Gipfel die Steuerhinterziehung bekämpfen. Er hätte besser vor der eigenen Türe wischen sollen! Den Karibikinseln die Leviten zu lesen, sei vielleicht „politisch wirksam“, meinte der Publizist Richard Brooks. Aber eine der grössten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geld, Irland | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Fahr-, Fähr- und übrige Kosten einer 43tägigen Camper-Rundreise in Irland

Unsere Irlandreise führte uns in 43 Tagen nicht um die Welt? Nein – nur nach Irland! Ein spannendes und grünes Land mit einem Wetter das – vergleicht man es mit dem Juni 2013 in der Schweiz – vielleicht im Schnitt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Irland, Irland Reisetipps, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Heimfahrt mit Fähre, Zug und Autobahn!

Am Montag 1. Juli 2013 traten wir um 0700 Uhr unsere Heimreise von Irland durch sechs Länder, vier Uebernachtungen drei unterschiedlichen Verkehrsmitteln und zwei Zeitzonen an. Die Strecke von über 2‘000 km bzw. von etwa 1‘200 See- bzw.- Landmeilen beginnt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Irland, Irland Reiseberichte, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Reisen und Camping in Irland

Die meisten Campingplätze findet man in der Republik Irland im Süden und Südwesten. Hilfreich bei der Suche ist der „Caravan Camping & Motorhome Guide 2013“ (www.capingireland.ie) herausgegeben vom „Irish Carvan & Camping Council“. Aber auch App‘s wie den Stellplatzfinder oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Irland, Irland Reisetipps, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Das Musterland „Irland“ und die Euro-Krise: Werden Kleinsparer doch zur Kasse gebeten?

Weiterer Lichtblick für Irland: Am Donnerstag konnte sich das von einer schweren Bankenkrise gebeutelte Land so günstig wie nie seit der Euro-Einführung refinanzieren. Wie aus Daten der nationalen Schuldenagentur NTMA hervorgeht, ergab eine Versteigerung dreimonatiger Schuldtitel eine durchschnittliche Rendite von 0,129 Prozent. Das ist ein Rekordtief in dieser Laufzeit. Bei starker Nachfrage wurden Papiere über insgesamt 500 Millionen Euro verkauft. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Irland, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Ist der Euro am Ende?

Die internationalen Aktienmärkte sind gestern mit fulminanten Kursgewinnen in die neue Handelswoche gestartet. Zwar sind Kursavancen nach einem langen Feiertagswochenende in den USA, wie es Thanksgiving am vergangenen Donnerstag den Amerikanern beschert hat, statistisch gesehen recht wahrscheinlich. Doch grosse Kurssprünge zwischen gut 2% und über 5% sind eher selten. Die Welt schaut eben wieder einmal nach Vorne und hat den Euro bereits abgeschrieben!

Der Sturm auf die Eurozone ist in vollem Gang. Das zeigt sich an den sogenannten «Spreads» der Mitgliedsländer. Die ganze Finanzwelt blickt augenblicklich mit einer Mischung aus Faszination und Panik auf die Entwicklung dieser technischen Grösse. An ihr lässt sich nicht nur ablesen, dass bisher gefährdete Länder immer tiefer in die Gefahrenzonen rutschen aus denen sie nicht mehr gerettet werden können. Sie zeigt auch an, dass immer mehr Länder überhaupt erst in die Gefahrenzone geraten.

Vom neusten Orkan auf den Märkten sind nicht mehr nur die bisherigen Krisenländer Griechenland, Portugal, Italien, Spanien und Irland betroffen. Auch Frankreich gerät immer mehr unter die Räder und neu sogar Österreich.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geld | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Staatsverschuldung Irlands im Vergleich mit anderen Staaten in Europa

2010 wird die Schweiz zum ersten Mal seit 2004 wieder deutlich mehr ausgeben als einnehmen: Das Defizit in diesem Jahr beträgt rund 11,75 Milliarden Franken und erhöht die Gesamtverschuldung auf 230 Milliarden Franken. Davon entfallen 55 % auf den Bund, 27 % auf die Kantone und 18 % auf die Gemeinden.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geld | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Die PIIGS Staaten brauchen etwa 2000 Milliarden Euro

Die PIIGS Staaten (Portugal, Italien, Irland, Griechenland, Spanien) brauchen in den nächsten drei Jahren schätzungsweise die horrende Summe von etwa 2000 Milliarden Euro. Die Bank of America/Merrill Lynch schätzt, dass die Staatsschulden dieser Euroländer mittelfristig in dieser Höhe refinanziert werden müssen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geld | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Wie gefährlich ist Österreich für die übrige EU?

Damals brach das österreichische Bankensystem als erstes zusammen und riss das deutsche Bankensystem mit sich. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geld | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar