Schlagwort-Archive: Fourcla Val dal Botsch

Engadin: Wann kommt der nächste Bär?

Nach über 100 Jahren ist im Nationalpark 2005 wieder ein Bär in die Schweiz eingewandert. Lumpaz (JJ2) hielt sich etwa 3 Monate in dieser Gegend auf bevor er weiter Richtung Bayern wanderte. 2007 und 2008 erkundeten gar zwei Jungbären neue Lebensräume im Kanton Graubünden. Auch diese Jahr hat uns im Frühjahr ein JJ2 Bär besucht und dabei im Val Plavna zwischen Fourcla Val dal Botsch und Tarasp Schafe gerissen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Engadin, Natur | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Engadin: Wann kommt der nächste Bär?

Gedanken im Aufstieg zur Fourcla Val dal Botsch, 2677 müM

Trip, trap, trip, trap.
Langsam aber stetig gewinnen wir auf dem von Gewittern ausgewaschenen Weg zur Fourcla Val dal Botsch auf etwa 2100 Meter an Höhe. Haben wir letztes Jahr an dieser Stelle nicht noch Edelweisse gesehen? Die Grasnarbe ist heute nicht mehr kompakt grün sondern mit vielen Steinen durchsetzt. Die alte Beschriftung weiter unten, die auf eine markante Richtungsänderung des Weges aufmerksam macht, hängt etwa 10 Meter an einer Felswand über dem Bach. Dieser führt zwar nur mehr wenig Wasser, sodass auch der Steg darüber bei der Abzweigung auf Margunet nicht mehr notwendig ist. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Engadin, Natur | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Gedanken im Aufstieg zur Fourcla Val dal Botsch, 2677 müM