Schlagwort-Archive: EZB

Negative Inflation sowie gute und schlechte Deflation – gibt es dies überhaupt?

Die Erzeugerpreise sind in Europa im vergangenen Jahr so stark gefallen, wie seit dem Rezessionsjahr 2009 nicht mehr. Hauptgrund war die billige Energie wegen des Ölpreis-Rückgangs. Die Produzenten – von der Metzgerei über den Autobauer bis zum Zementhersteller – senkten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geld | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Negative Inflation sowie gute und schlechte Deflation – gibt es dies überhaupt?

Griechenland stand 2009 am Beginn der Euro-Krise und heute endet sie mit einer „griechischen Insel-Tragödie“?

Die Staatsschuldenkrise im Euroraum (oft auch Euro-Krise genannt), ist eine Finanzkrise, die es manchen Ländern der Eurozone schwierig bis unmöglich macht, Staatsschulden ohne Hilfe von Dritten zu refinanzieren. Die Krise brach aus, als Griechenland nach einer neuen Regierungsbildung im Oktober … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geld, Zypern | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Griechenland stand 2009 am Beginn der Euro-Krise und heute endet sie mit einer „griechischen Insel-Tragödie“?

Griechenland erklärt wahrscheinlich 2013 Austritt aus dem Euro

«Unser Basisszenario geht davon aus, dass Griechenland nächstes Jahr mit einer Wahrscheinlichkeit von mehr als 50 Prozent austreten wird», sagte UBS-Chefökonom Daniel Kalt. Grund seien die hohen Schulden Griechenlands. Der Schuldenschnitt, der die privaten Gläubiger zur Kasse gebeten habe, habe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geld | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Griechenland erklärt wahrscheinlich 2013 Austritt aus dem Euro

EZB erhöht Zinssatz des Euro um 0.25 % Punkte

Der vor wenigen Minuten bekannt gegebene Entscheid ist laut Trichet nicht als Anfang einer Reihe von weiteren Zinserhöhungen zu verstehen. Die EZB will keine entsprechenden Erwartungen schüren und hat auch keine Hinweisen auf weiter grosse Inflationsgefahren kommuniziert.

Zum Thema der weiteren direkten Unterstützung gefährdeter Banken, das ebenfalls stark interessierte, hat sich Trichet stets ausweichend geäussert. Wie es hier weitergeht, darüber kann nur spekuliert werden. Im EZB-Rat herrsche eben keine Einigung.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geld | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für EZB erhöht Zinssatz des Euro um 0.25 % Punkte