Schlagwort-Archive: Erzbischof von Riga war Wilhelm von Brandenburg

Riga’s wechselvolle Geschichte zwischen den Blöcken

Nach der Gründung von Riga 1150 kamen gotländische Kaufleute regelmässig zum Handel an den Unterlauf der Düna am Flüsschen Rīdzene (deutsch: Riege, daher auch der Name Rīga). Riga war vor allem Sitz der Erzbischöfe. Die Handelsstadt gehörte damals bereits der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lettland, Reiseberichte Lettland, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Riga’s wechselvolle Geschichte zwischen den Blöcken