In Kemleten begann vor beinahe 80zig Jahren der Krieg?

Ende Mai 1940 stürzte ein zweimotoriger Kampfbomber HE-111 des deutschen Kampfgeschwaders „Boelke“ im kleinen Dorf Kemleten bei Winterthur nach Beschuss durch unsere Luftwaffe ab.

Nachdem in den ersten Mai-Tagen 1940 die Beneluxstaaten und Frankreich überfallen worden waren, herrschte in der Schweiz grosse Angst vor einem deutschen Überfall.

Wie auf anderen bedeutenden Verkehrsachsen waren auch auf der Strasse von Winterthur nach Effretikon viele Autos Richtung Innerschweiz unterwegs. Für die zurückgebliebenen Bewohner von Effretikon blieb deshalb der 16. Mai 1940 in besonderer Erinnerung.

read more

Posted in 2. Weltkrieg, Geschichte, Schweiz | Tagged , , , , , , | Leave a comment

«Pro Service Public» und die Post!

In der Volksabstimmung «Pro Service Public» dessen Initiative vom Schweizer Volk am 5. Juni 2016 hoch abgelehnt wurde hatte von allem Anfang an einen schweren Stand. Schon das Parlament liess sich von Bundesrätin Doris Leuthard dahingehend informieren, dass die Initiative das Ziel gar nie erreichen würde. Das Gegenteil sei der Fall, sie würde den Service Public gar behindern. Die Parlamentarier stimmten alle dagegen!

VOLG-PostEinzig der Kanton Jura mit einem Ja-Anteil von 41 % zeigte immerhin, dass es doch nicht überall und in jedem Bereich zum Besten steht. Auch meine persönlichen Erfahrungen ergaben insgesamt eher einen negativen Befund. Der rasante Abbau an Poststellen und den Versuch mit Kiosk-Artikeln das Geschäft der Post zu beleben hatte keinen langen Atem.
read more

Posted in Alltag, Geld, Geschichte, Internet, Politik, Schweiz | Tagged , , , | Leave a comment