Schlagwort-Archive: Cork

Irland: Der einst „keltische Tiger“ wird zum „kränkelnden Kater“

Bis Ende Juni hatte Irland noch die Ratspräsidentschaft der EU inne. Die eigentliche Agenda „Stabilität und Wachstum“ steht aber längst nicht mehr im Mittelpunkt. Im Zuge des G8-Gipfels gilt die Aufmerksamkeit den Offshore-Geschäften. Irland spielt dabei eine zwielichtige Rolle. Hinter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geld, Irland, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Die Irische Mentalität und deren Infrastruktur

Bleibt man etwas länger im Land fallen einem erfahrenen Erdenbürger sofort folgende Verhaltensweisen von Einheimischen auf.
Aus Gesprächen weiss man aber, dass die Iren nicht gerade von Gesundheit strotzen. Vielleicht tragen sie teilweise selbst bei, dass es so ist wie jener unbekannte, ca. 25. Jahre alter Mann in Cork welcher von seiner begleitenden Mutter zum Mittagsessen eingeladen wird. Das gemeinsame Mittagsessen bestand darin, dass die Mutter nebenbei bzw. zur Hauptsache Zeitung las währendem der tätowierte junge Mann vis à vis äusserst nervös auf seinem Händy spielte. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Irland, Irland Reisetipps, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Cork, Skibbereen und Cahir

Die Einheimischen nennen die Handelsstation der Wikinger gern „Rebel City“, weil irische Freiheitskämpfer hier immer wieder mit den Engländern kämpften. Das Nationale Monument am Grand Parade erinnert an die toten Patrioten. Ein Grossteil der Bausubstanz stammt aus dem 18. und 19. Jahrhundert. Auch die Hauptgeschäftsstrasse St. Patrik‘s Street, ein ehemaliger Kanal an dessen Haustreppen früher die Boote anlegten. Etwas älter ist der English Market an dem bereits seit 1610 Obst und Gemüse verkauft wird. Heute ist es aber eher ein Fisch- und Fleischmarkt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Irland, Irland Reiseberichte, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar