Schlagwort-Archive: Bär M13

Bär M 13 ohne Peilsender

Der junge Bär M13 hat sich vom Zusammenprall mit der Rhätischen Bahn vollständig erholt. Nicht so sein Peilsender. Der ist seither defekt und niemand weiss, wo das Tier sich zur Zeit aufhält. Die Sorgen der Schafzüchter und der Bevölkerung nehmen zu.Der junge Bär M13 hat sich vom Zusammenprall mit der Rhätischen Bahn vollständig erholt. Nicht so sein Peilsender. Der ist seither defekt und niemand weiss, wo das Tier sich zur Zeit aufhält. Die Sorgen der Schafzüchter und der Bevölkerung nehmen zu. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Engadin | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Bär M 13 ohne Peilsender

Engadiner Bär M13 trägt jetzt einen Sender!

Die Bündner Wildhüter haben in der Nacht vom Mittwoch 11. April 2012 den Braunbären M13 von Scuol betäubt und ihm ein Senderhalsband umgehängt. Das zweijährige Tier kann dadurch besser überwacht werden.
Dass ein Bär seit Tagen in der Gegend von Scuol umherstreift, macht den Einheimischen im Unterengadin keine Sorgen. Sie wissen, wie sie sich im Fall einer Begegnung verhalten müssen und haben kaum Angst. Die Touristen in der Gegend sind da schon mehr verunsichert. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Engadin, Natur | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Engadiner Bär M13 trägt jetzt einen Sender!