Archiv der Kategorie: Marokko

Aus dem Tagebuch von 1979: Kamel- und andere Märkte

Samstag, 9. Juni 1979; Um 0450 Uhr klopft der Wächter an unsere Türen. Wir müssen aus dem Gemüsemarkt raus. Ausserhalb werden wir sofort von Einheimischen mit Eselskarren, Velos und Schubkarren umringt, die einerseits auf das Oeffnen des Gemüsemarktes und andererseits … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1979 Marokko | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Aus dem Tagebuch von 1979: Marrakech und das Wüstendorf von Goulemine

1. Juni 1979: Wir verlassen Quarzazate mit den vielen Militärlagern und passieren kurze Zeit später viele Berbersidlungen. Die Frauen die auch bei der Feldarbeit die schönsten Kleider tragen sind ausserordentlich hübsch. Die Brokatgewänder und der Goldschmuck steht ihnen ausgezeichnet. Am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1979 Marokko, Marokko, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Panne in der Schlucht – Motor aus?

Mittwoch, 30. Mai 1979: Erneut fahren wir Richtung Süden weiter. Eine Oase wechselt die andere ab. Anfänglich liegen sie noch in einem vom Fluss gegrabenen Tal bevor sie etwas öder werden und sich der Umgebung von der Wüste zur Oase … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1979 Marokko, Marokko, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Aus dem Tagebuch von 1979: Von Fes nach Ksar el Souk

Freitag, 25. Mai 1979; Mit einem Führer (10.- Dirham) fahren wir in die Medina. Das Treiben in der Altstadt ist faszinierend. Sämtliche Sinnesorgane werden stark beansprucht. Heidy will sogar in der Färberei noch eine weitere Farbe dazu kotzen. Im Teppichgeschäft … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1979 Marokko, Marokko, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Abschied von Monsieur „Rebout“ und Südfrankreich

35 Jahre alte Tagebuch-Einträge von unserer Marokko-Rundfahrt im Jahre 1979 werden hier erstmals veröffentlicht. Damals gab es weder moderne Medien noch GPS und – was heute selbstverständlich ist – keine Autobahnen bis an den untersten Zipfel von Spanien. Meine Tagebuch-Einträge … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1979 Marokko, Marokko, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Zusammenfassender Bericht unserer 7wöchigen Wohnmobil-Reise durch Marokko

Unsere 7wöchige (51 Tage) Rundreise durch Marokko dauerte vom Freitag 14. März bis zum Sonntag 4. Mai 2014. Dabei legten wir knapp 3‘000 km zurück, verbrauchten etwa 300 Liter Diesel zu Dirham 9.23 was umgerechnet etwa einem Franken pro Liter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Marokko, Marokko Reiseberichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Fantastische Heimreise Moulay Bousselham –Tanger (Marjane) – Tanger-Med – Genua

Unsere Heimreise von Moulay Bousselham nach Winterberg kann keineswegs als FANTASTISCH bezeichnet werden, sieht man einmal von der Namensgebung „Fantastic des GNV-Schiffes“ ab. Die Gesellschaft Grande Navi Veloce hat sich bei den meisten von uns miterlebten Entscheiden als ungenau, falsch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Marokko, Marokko Reiseberichte, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Hairstylist / Coiffeur in Moulay Bousselham

Im örtlichen Markt, gleich bei den Fischverkäufern, befindet sich ein Haareschneider. Auch bei mir wird nach einer langen Weile das Kürzen von Kopfhaar, Schnauz und Bart notwendig. Beim Eintreten wird einem sofort klar. Hier geht es zur Sache denn nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Marokko, Marokko Reiseberichte, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Camping im Rif-Gebirge und am Atlantik

Wenn man von der Fähre kommt und nach Fes oder Meknes will, muss man unweigerlich irgendwann durch das Rif-Gebirge. Fährt man von Ceuta der Mittelmeerküste entlang südwärts hat es unzählige Campings. Noch weiter südlich der regionalen Hauptstadt Tetuan (ohne Camping) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Marokko, Marokko Reiseberichte, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Einwohner von Sidi Ali Ben Hamdouche diskutieren als Reisende mit Heidy

Zeit und Ort: Sonntagabend, 20. April 2014 an der Hauptstrasse N13 Meknes – Moulay Idriss und der Einmündung zum Dorf Sidi Ali Ben Hamdouche. Beteiligte: Eine Frau im Alter von etwa 50 Jahren als Marktreisende (Ganzkörper-Schleier/Haik) mit ihrem Mann und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Marokko, Marokko Reiseberichte, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Das römische Volubilis im Herzen Marokkos

In Volubilis zeugt eine der beeindrucksten antiken Grabungsstätte Nordafrikas vom römischen Erbe. Nach dynastischen Kämpfen in Arabien flüchtete Idriss Ben Abdallah – ein direkter Nachkomme des Propheten Mohammed – nach Volubilis und wurde hier 788 von islamischen Berbern zum Führer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Marokko, Marokko Reiseberichte, Reisen | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Camping in Fes, Meknes und Umgebung

Der öffentliche und bewachte Parkplatz am „Bab Bou Jeloud“ eignet sich für eine Uebernachtung und für den schnellen Besuch der Medina. Am Morgen muss der Platz wieder geräumt werden sonst fällt eine weitere Tagesgebühr (Dirham 60.-) an. Mit einem SurfStick … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Marokko, Marokko Reiseberichte, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

FES Medina

Für Mittwoch, 16. April 2014 haben wir vom Camping „Diamant Vert“ aus für Dirham 250.- einen offiziellen Tourführer für den ganzen Tag gebucht. Uns schien, die offizielle Führung von 3 Stunden sei zu kurz um eine ganze Medina zum 2. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Marokko, Marokko Reiseberichte, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Königsstadt FES – Marokko

Fès oder Fez (arabisch ‏فاس‎, DMG Fās) ist die drittgrößte Stadt Marokkos mit knapp über einer Million Einwohnern. Sie ist die älteste der vier Königsstädte des Landes und galt nach der Begründung der Qarawiyin-Universität als geistiges Zentrum der Region. Auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Marokko, Marokko Reiseberichte, Reisen | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Azrou – Camping in der Kirschbaumblüte

Vom Vater erbte Hassan diesen familiären Platz inmitten von Kirschbäumen. Er lebte lange Zeit in Köln und spricht gut deutsch. Auf 1500 müM herrscht derzeit Kirschlütenzeit. Nebenan blühen derzeit die violletten Aprikosen. Unweit von hier gibt es einen Wald mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Marokko, Marokko Reiseberichte, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Surf-Stick der Maroc-Telecom für 30 Tage

Maroc Telecom verkauft derzeit zwei verschieden Surf-Sticks: Einen E173 Huawei Technologie USB-Standard Stick welcher in jedem Telecom Kiosk erhältlich ist und einen MF190A von ZTE USB 2 Stick welcher nur in grösseren Maroc Telecom Läden erhältlich ist. Weil ab 1.4.2014 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Marokko, Marokko Reiseberichte, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Aoufous CP „Tissert“ nach Ziz-Schlucht – Legionärs-Tunnel und Midelt

Steil fahren wir vom CP „Tissert“ auf die Hochebene nach Erachidia, bzw. Ksar e Suk wie die Stadt vor 35 Jahren noch hiess. Ich vermag mich ziemlich genau daran zu erinnern, dass damals eine einzige Tankstelle für den Durst unseres … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Marokko, Marokko Reiseberichte, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Camping Tissert nördlich von Aoufous

Sehr friedlich und hübsch in einem Palmenhain gelegen liegt am Ende des Ziz-Tales auf knapp 1000 müM der Camping Tissert. Ein kleiner Bach durchfliesst das Gelände und plätschert fröhlich dahin. Das Wasser wird in einer Quelle etwa 7 km oberhalb … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Marokko, Marokko Reiseberichte, Reisen | Hinterlasse einen Kommentar

Unfall durch beinahe Ueberschlag im Sand

In der Nacht auf Sonntag ist allerhand los um uns herum. Immer wieder treffen einzelne 4×4 Fahrzeuge auf unserem Camping südlich von Erfoud ein. Es sind meistens die von Frauen gefahrene Gazelle Rally Marokko 2014. Wie wir am Sonntagmorgen sehen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Marokko, Marokko Reiseberichte, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Teilweise schlechte Strassen von Tazzarine nach Erfoud

Am Samstagmorgen verlassen wir den gastfreundlichen Familienplatz schon etwa um 0800 Uhr. Die fragliche Sandstelle welche wir heute wieder passieren müssen habe ich noch gestern Nachmittag begutachtet. Unsere breiten Sandspuren wurden durch diverse 4×4 Fahrzeuge mit schmaleren Spurbreiten zu unserem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Marokko, Marokko Reiseberichte, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar