Von Sibenik nach Dubrovnik (die Perle der Adria)

Nach einem Einkauf bei Lidl ausgangs des Dorfteils von Sibenik kauft Heidy noch für Kuna 322.- (Fr 54.-) allerlei Gemüse und Früchte sowie schönes Schweinsfilet ein. Schliesslich soll man ja nicht partout immmer nur von Gemüse leben!
Für die drei Nächte bezahlten wir Kuna 755.- was etwas über Fr 43.- pro Tag für den Comfortplatz bedeutete.

Dann geht es schnurstraks zur Autobahn hoch über der Stadt Richtung Split und weiter bis nach Ploce wo wir Kuna 117.- für die 195 km Autobahn bezahlten.
read more

Posted in Kroatien, Kroatien Reiseberichte, Reisen, Reisetipps Kroation | Tagged , , , , | Leave a comment

Camping „Mario“ in Kroatien contra ADAC Stellplatzführer 2015

Auf Seite 947/948 ist der Dreistern Camping „Mario“ in Bol auf der Insel Brac mit Vorteilsprogramm 7=6 im ADAC Stellplatzführer (HR 615) für Deutschland und Europa 2015 verzeichnet.

Bei unserer Ankunft am 5. Oktober 2015 abends akzeptierte die anwesende Frau des Platzwartes Fanika Eterovic unsere grüne Camping Keycard gültig bis 01/16 als Ausweismittel uneingeschränkt sofort. Daneben konnten wir natürlich auch unsere gelbe CampCard von 2015 vorzeigen. Einen Ausweis wie er sonst üblich ist war überhaupt kein Thema.
read more

Posted in Reisen, Reisetipps Kroation | Tagged , , , , | Leave a comment

Aus der Geschichte der Insel Brač und von Bol!

Die Geschichte von Bol auf der Insel Brač wurde erstmals 1475 in einer Urkunde über eine Schenkung erwähnt. Die Urkunde wurde in Klavica an die Dominikaner geschenkt.

Wappen_BolÜber die Herkunft des Namens der Insel Brač herrscht noch Unklarheit. Es wird vermutet, dass er vom illyrischen Brentos (Hirsch) herstammt, da er von den alten Griechen Elaphusa genannt wurde (Elaphos – Hirsch).
read more

Posted in Kroatien, Reisen, Reisetipps Kroation | Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a comment

Staatsfeiertag und Unabhängigkeitstag (8. Oktober)

Der Staatsfeiertag (25. Juni) und der Unabhängigkeitstag (kroatisch Dan neovisnosti) werden in Kroatien am 25. Juni und am 8. Oktober eines jeden Jahres als nationaler Feiertag begangen.

Das kroatische Parlament kam zu dieser Entscheidung, nachdem am Vortag ein dreimonatiges Moratorium zur Souveränität und Selbständigkeit abgelaufen war.
read more

Posted in Geschichte, Kroatien, Kroatien Reiseberichte, Reisetipps Kroation | Tagged , , , , , , , | Leave a comment

Aktuelle Flüchtlingslage in Kroatien

Nach einer Woche in Slowenien bzw. Kroatien haben wir bis dato keine Flüchtlinge gesehen oder gespürt. Offenbar hat sich diese Welle zwischen Griechenland und Ungarn weit im Landesinnern und nicht an der Küste zugetragen.

Uns schien es gar, als hätten sich die Touristen-Ströme mit ihren Campern und Wohnwagen heimwärts bzw. nordwärts bewegt, denn manche Badestrände aber auch Campings sind wie leergeräumt oder bereits geschlossen.

Das Nicht-Schengen-Land Kroatien bringt einen Teil der Flüchtlinge welche sie von Serbien erhalten haben wieder an Ungarns Grenze. Kroatiens Premier Zoran Milanovic sagte in Beli Manastir, an der Grenze zu Ungarn, Kroatien zwinge Ungarn, die Menschen aufzunehmen – und werde dies auch künftig tun.
read more

Posted in Reisen, Reisetipps Kroation | Tagged , , , , , , , , | Leave a comment