Campus „The Valley“ in Kemptthal

Die „Kempt“ ein kleiner Fluss schlängelt sich sauber und friedlich durch das frühere Areal der Maggi-Fabrik in Kemptthal teils zwischen Bahnlinie und neuem Givaudan Innovations-Center vorbei, unterquert die Gebäulichkeiten der alten Fabrik mit samt dem Bahnhof und kommt darnach an der rechten Talseite wieder zum Vorschein.

Das am 14.Juni 2019 eingeweihte globale Zentrum für Forschung und Entwicklung wurde heute der Oeffentlichkeit präsentiert. Daneben besitzt und betreibt Givaudan in einem alten und aufgestockten Gebäude ein grosszügiges Business Center.

read more

Posted in Alltag, Geschichte, Politik, Schweiz, Verkehr | Tagged , , , , , , , | Leave a comment

Wie war’s an Pfingsten 1969?

Wir beide – Heidy und Armin – kannten uns schon damals eine geraume Zeit. Auch an diesem Wochenende waren wir wieder einmal zu Besuch bei Heidy’s Eltern in Tiefencastel. Als lediger Bursche von 26 Jahren und ohne feste Bleibe war ich meinem unabhängigen Jungesellendasein überdrüssig. Zeit also zu sagen «an Pfingsten gath’s am Ringsten»»!

Die Verlobungsringe beim Juwellier Mundwiler in Winterthur waren gekauft und das Datum eingraviert. Der Probelauf konnte beginnen, doch während ich noch immer oben im Estrich schlafen musste verbrachte Heidy die Nacht – wohl behütet von ihrer Mutter Anni – im Parterre in der Nähe ihrer Eltern.

In katholischen Kreisen und auch so erzogen hatte es damals auch für uns Verliebte seine Gültigkeit. Natürlich hatten wir damals unsere sexuellen Erfahrung bereits hinter uns gebracht, allerdings ohne unsere Eltern um Erlaubnis zu bitten. Schon damals gab es eben Protestanten und Katholiken: Und das Internet war noch lange nicht geboren!

read more

Posted in England, Familien-Geschichten, Geschichte, Musik, Natur | Tagged , , , , , , | Leave a comment

Vor 75 Jahren am 6. Juni 1944 fand die Invasion der Allierten (Operation Overlord) statt

Der Untergang von Nazi-Deutschland begann am 6. Juni 1944 – dem Beginn der alliierten Invasion von Frankreich. Doch bei den Befreiern lief manches schief.

Eine Chronologie der Ereignisse vor 75 Jahren.

read more

Posted in 2. Weltkrieg, Frankreich, Geschichte | Tagged , , | Leave a comment

In Kemleten begann vor beinahe 80zig Jahren der Krieg?

Ende Mai 1940 stürzte ein zweimotoriger Kampfbomber HE-111 des deutschen Kampfgeschwaders „Boelke“ im kleinen Dorf Kemleten bei Winterthur nach Beschuss durch unsere Luftwaffe ab.

Nachdem in den ersten Mai-Tagen 1940 die Beneluxstaaten und Frankreich überfallen worden waren, herrschte in der Schweiz grosse Angst vor einem deutschen Überfall.

Wie auf anderen bedeutenden Verkehrsachsen waren auch auf der Strasse von Winterthur nach Effretikon viele Autos Richtung Innerschweiz unterwegs. Für die zurückgebliebenen Bewohner von Effretikon blieb deshalb der 16. Mai 1940 in besonderer Erinnerung.

read more

Posted in 2. Weltkrieg, Geschichte, Schweiz | Tagged , , , , , , | Leave a comment

Midada dal bunker ad Alvagni tar in museum

Aus dem Verlauf des ersten Weltkrieges zog die Schweizer Armeeführung 1918 den Schluss, dass Festungswerke ihren Wert verloren hätten. Die Einsatzdoktrin hiess damals wie heute mit leichteren und beweglicheren Waffen in dicht überbauten Gegenden einen allfällig Bewegungs oder Verzögerungs-Krieg zu führen.

Im Jahre 1930 begannen die Franzosen allerdings wieder mit dem Bau der Maginotlinie. Auch andere Länder bauten ihre Befestigungsanlagen wieder aus was anfangs der 1930 Jahren die schweizerischen Armee-Strategen dazu bewegten das Gleiche zu Tun.

read more

Posted in 2. Weltkrieg, Geschichte der Schweiz, Reisen, Schweiz | Tagged , , , , , | Leave a comment

Fahrplan des Nostalgiezuges Sulgen – Gotthard – Bellinzona

Am Samstag, 27. April 2019 fuhr der Nostalgiezug von Sulgen kommend pünktlich um 0836 Uhr auf Gleis 6 in den Bahnhof Effretikon ein. Bestehend aus einem 1. Klass- und einem 2. Klass-Wagen und gezogen von einer Ae 6/6 mit Namen «Aargau».

Der Extra-Zug hielt das erste Mal auf Gleis 41 im Zürich HB an wo zwei sympathische Gäste aus Wetzikon in unser Abteil (13 + 18G) stiegen. Offenbar gehörten diese beiden «Marroni» (wie er sich nannte) ebenfalls zu den Frühbuchern. Wir besetzten damit die ersten vier Plätz direkt hinter der provisorischen Küche des Vereins «Lokremise Sulgen», wo ein Vereinsmitglied bereits daran war, die „zVieri Plättli für die Rückfahrt“ vorzubereiten.

Eigentlich bestand ja unser kurzer Zug nur aus zwei Wagen, aber zwei weitere Teilzüge aus Feldkirch mit der Arlberglok 1020 und der Dampfzug 50 3673 aus Basel wurden dann in Arth-Goldau zusammengekoppelt.

read more

Posted in Geschichte, Reisen, Schweiz, Verkehr | Tagged , , , , , | Leave a comment

Jubiläum: 20 Jahre Winterberg ZH, Eichweid 17

Heute sind es also genau 20 Jahre her als wir in unseren Neubau an der Eichweid 17 in Winterberg eingezogen sind.

Im Jahre 1996 konnten wir hier ein Stück Bauland von der Firma Nestle AG in Kempthal kaufen. Für die 506 m2 bezahlten dir damals Fr. 520 pro m2. Unsere Parzelle 2562 wurde deshalb wieder frei, weil unsere nachmaligen Nachbarn Familie Wieser vom Kaufvertrag zurücktraten weil sie genau vis a vis an der Eichweid 10 offenbar eine günstigere – in der Mitte des Quartiers gelegene – und eine für sie passendere Parzelle gefunden hatten.

read more

Posted in Alltag, Geschichte, Natur, Schweiz | Tagged , , | Leave a comment

100. ATP-Titel für Roger Federer in Dubai

Roger Federer spricht nach seinem Finalsieg über Stefanos Tsitsipas beim ATP-Turnier in Dubai über seinen 100. Titel. Er erinnert sich zurück an seinen ersten Titel in Mailand und kann es immer noch nicht richtig glauben, dass er nun 100 erreicht hat. Zudem bedankt sich der Schweizer bei seinem Team für die harte Arbeit.

Die australische Tennis-Legende Rod Laver gratuliert Federer zu seiner unglaublichen Karriere und erwartet, dass Roger noch in diesem aber auch im nächsten Jahr noch mehr Titel
gewinnnen wird.

read more

Posted in Geld, Geschichte, Sport | Tagged , , , , | 2 Comments

Il «Muzeum Susch» e Grazyna Kulczyk

Am Fusse des Flüelapasses entsteht Grosses. Die polnische Milliardärin Grazyna Kulczyk errichtet mit ihrer «Fundaziun Muzeum Susch/Art Stations Foundation» ein Kunstmuseum mit Ausstrahlung weit über Tal und Kanton hinaus.

  • Betriebsleiterin: Laura García Moreno Torres
  • Projektmanagerin: Sonia Jakimczyk
  • Junior Projektmanager: Karolina Mazur
  • Assistentin & Rezeptionistin: Selina Bisaz
  • Rezeptionistin: Brigitte Janikowski
  • Beirat für Glauben und Wissenschaft: Maciek Chorąźa
  • Public Relations: Scott & Co., London & Big Picture,

Website Muzeum Susch

read more

Posted in Geschichte des Unterengadins, Internet, Polen / Poska, Schweiz | Tagged , | Leave a comment

ABBA; I have a dream!

Wir wünschen allen ein ERFOLGREICHES NEUES 2019

Früher hatten wir noch Träume und heute träumen wir nur noch von Früher! In der dritten Lebensphase sind Träume weniger und kleiner geworden! Auch die Zeit wird knapper?

I Have a Dream“ ist der Titel einer berühmten Rede von Martin Luther King, die er am 28. August 1963 beim Marsch auf Washington für Arbeit und Freiheit vor mehr als 250.000 Menschen vor dem Lincoln Memorial in Washington, D.C. hielt.

read more

Posted in Geschichte, Musik, Politik | Tagged , , | Leave a comment

Die GENE bestimmen viel; aber nicht alles?

Wie intelligent ein Mensch ist und welchen Schulabschluss er schafft, hängt zu einem grossen Teil von den Genen ab; aber nicht nur??!!

Die beste Prognose ob ein Kind für die Matur geeignet ist, liest man noch immer aus dem Zeugnis.

read more

Posted in Alltag, Familien-Geschichten, Geschichte, Gesundheit, Internet, Natur, Politik, Schweiz | Leave a comment

VRE-Keime am Inselspital Bern – und anderswo

VRE-Keime am Inselspital Bern – und anderswo. Ein aktueller Bericht von SRF in der Sendung 10 vor 10 vom Freitag, 8. September 2018.

Solche Erkrankungs-Bilder sind in meinem Umfeld überall erkennbar und wurden auch schon durch verschiedene Pressemitteilungen thematisiert.
Hier folgen Beispiele von „CHäFER Erkrankten“ in meinem Umfeld:

    Patient A—KSW–OP zweite Hüfte
    Patientin B—unbekannt—Chäfer erkrankt (starker Gewichtsverlust)
    Patient C—Spital St.Anna, Luzern—mehrere Rücken OP’s
    Patient H—KSW—verseuchtes Hüftgelenk/Wechsel des Gelenkes inkl. totalem Blutwechsel—
    Patient I—KSW—Hüftgelenk
    Patient K—KSW—Urologie Patient—???unerwartet verstorben/VRE erkrankt???

read more

Posted in Alltag, Geschichte, Gesundheit, Medizin, Natur | Tagged , , , , , | Kommentare deaktiviert für VRE-Keime am Inselspital Bern – und anderswo

Hotel Löwe in Mulegns

Die Nova Fundaziun Origen wird sich im Wakkerjahr 2018 für den Erhalt und die Renovation des Posthotels „Löwe“ in Mulegns einsetzen. Das kulturgeschichtlich wertvolle und einzigartige Ensemble soll für die Nachwelt erhalten und mit neuem Leben erfüllt werden. In einer ersten Etappe müssen die Mittel für die dringendsten Baumassnahmen, für den Ankauf, für Dokumentationsaufgaben, Forschung, Planung und Finanzierung aufgebracht werden.

read more

Posted in Alltag, Familien-Geschichten, Geld, Geschichte, Geschichte der Schweiz, Internet, Politik, Reisen, Schweiz | Tagged , , , | Leave a comment

Peter Balzer – Abschied und Dank

Heute Mittwoch, 1. August 2018 ist Peter Balzer-Cresta im achtzigsten Altersjahr friedlich eingeschlafen.
„Man sieht die Sonne langsam untergehen und erschrickt doch, wenn es plötzlich dunkel ist.“
(Franz Kafka)

Mit vielen Erinnerungen nehmen wir Abschied von unserem lieben Mann, Papi, Tat, Bruder, Schwager und Schwiegervater.

read more

Posted in Familien-Geschichten, Geschichte, Gesundheit | Leave a comment

Die Vollgeldinitiative will den Einfluss der Banken einschränken!

Am 10. Juni 2018 dürfen wir über die Vollgeld-Initiative abstimmen. Aber was ist eigentlich Vollgeld und was Buchgeld auch Giralgeld genannt? Warum haben einzelne Bürger immer mehr und andere immer weniger davon?

Heute liegt der Anteil von Banken oder Buchgeld bei satten 86 %. Nur noch 14 Prozent sind echtes, von der SNB geschöpftes Vollgeld.

Warum läuft das Geld aus dem Ruder?
read more

Posted in Geld, Geschichte | Tagged , , , , , , , , , , | 1 Comment

1918 stand die Schweiz am Rande eines Bürgerkriegs

Hohe Teuerung, tiefe Löhne, knappe Lebensmittel: Durch den Ersten Weltkrieg gerät die Arbeiterschaft in bittere Not. Im Landesstreik 1918 wehrt sich die Linke lautstark gegen die offenkundige Benachteiligung – und fordert das Bürgertum heraus, bis der Konflikt eskaliert.

Truppen 1918 am Weisenhausplatz

Im Februar 1918 wurde als Bindeglied zwischen der Partei und den Gewerkschaften das Oltener Aktionskomitee gegründet, dessen Präsidium Robert Grimm übernahm. Primäres Ziel des Aktionskomitees war zunächst die Bekämpfung einer vom Bundesrat geplanten Zivildienstpflicht für alle 14 bis 60-jährigen, bald traten indessen andere Themen in den Vordergrund.

read more

Posted in Geschichte, Politik, Schweiz | Tagged , , | Leave a comment

Jubiläum: 30 Jahre BALZER-TREFFEN

2017 jährt sich das Treffen der Geschwister Balzer zum 30igsten Mal. Nachdem Mamma ANNA 1983 und Papa CHRISTIAN Balzer-Willy 1987 verstorben waren, wussten die fünf Geschwister Beatrice (Trix), Josef Christian (Pepi), Peter, Adelheid (Heidy), Regina und Anna (Anny) sofort, dass nur durch einen organisierten Anlass der Zusammenhalt unter den Geschwistern und ihren Partnern aufrecht erhalten werden kann.

Regina und Heidy

Inzwischen ist bereits 2016 Pepi (*1936-+2016) 80jährig von uns gegangen und auch Adelheid (*1933-+1940) verstarb schon früh als Kind im Alter von 7 Jahren.
Jährlich und dies seit 1988 treffen sich die Geschwister mit ihren Partnern zu einem fröhlichen und meist auch sportlichen Anlass. Immer auch an zwei aufeinanderfolgenden Tagen im August.

Am vergangenen Mittwoch sollten also 10 eingeladene Personen zum Jubiläums Balzer-Treffen zusammen kommen um wieder einmal gemütliche Stunden bei Sport und Spiel miteinander verbringen zu können.

Alle Herrschaften sind im gesetzten Alter und ganz sicher keine jungen Hasen mehr. So ist es auch nicht verwunderlich, dass der Eine oder die Andere wegen Krankheit ausfallen könnten. Dass es gleich vier Personen waren, ist für die Betroffenen zwar nicht angenehm, doch die Verbliebenen mussten auch mit diesem Szenario klarkommen.

Von hier aus allen Abwesenden gute Besserung und bis zum nächsten Treffen 2018 nur DAS ALLERBESTE.

read more

Posted in Familien-Geschichten, Geschichte | Leave a comment

Breitbanderschliessung und Glasfaser im Engadin

Derzeit werden die bestehenden Stromleitungen an 12 Baustellen im Unter-Engadin in den Boden verlegt. In Scuol gibt es bereits einige von «mia Engadina» betriebene Hotspots.

Der nicht kommerzielle Verein «mia Engadina» unter der Leitung von Jon Erni, Mitglied der Geschäftsleitung von Microsoft Schweiz, Geschäftsbereich Public Sector (seit Januar 2017, früher Sunrise) verfolgt diese Arbeiten genau und plant mit «mia Engadina Marketing SA» ein Bündel von Breitbandangeboten auf den Markt zu bringen.
read more

Posted in Geschichte, Geschichte des Unterengadins, Internet, Schweiz | Tagged , , , | Leave a comment

York UK – Stadtbesichtigung

York ist eine Stadt im Norden von England am River Ouse nahe der Mündung des River Foss. York war die Residenzstadt der Grafschaft Yorkshire.

Der Ort, an dem sich die Stadt heute befindet, wurde von den Römern Eboracum nach dem keltischen *Eborāko- genannt, was wahrscheinlich „Ort der Eibenbäume“ heisst. Es gibt weder Quellen noch archäologische Funde, die auf eine vorrömische Siedlung an dieser Stelle hinweisen, dennoch ist eine keltische Vorbesiedlung wahrscheinlich. Nachdem die Angelsachsen um 400 n. Chr. die Gegend eroberten, wurde die Stadt in Eoforwic umbenannt.

Die Elemente des Namens stehen für Eber (eofor) und Siedlung (wic). Die folgende Besiedlung des Landstrichs durch die Wikinger führte zu einer erneuten Umbenennung der Stadt. Sie wurde nach der schwedischen Stadt Jórvik benannt, was „Pferdebucht“ bedeutet. Nach der normannischen Invasion 1066 wurde dieser Name in York geändert.
read more

Posted in England, Geschichte, Reiseberichte England, Reisen | Tagged , , , | Leave a comment

Zwei Millionen Besucher (hits) auf Blogseite kapomuck.ch

Zwei Millionen Besucher (hits) auf unser eigenen Blogseite freut uns natürlich ungemein. Und dass dies hier in Fort William – Schottland geschieht, natürlich noch mehr.

Was 2004 mit einer einfachen, statischen „Website“ von Mikrosoft begann, hat sich später mit der Version 2.0 von WordPress zu einer interaktiven Blogseite beim Provider „HOSTSTAR“ in der Schweiz gemausert. Natürlich waren wir mehrheitlich mit unserem Hoster zufrieden, doch es gab auch Zeiten, wo wir uns ernsthaft überlegten diesen zu wechseln.
read more

Posted in Allgemein, Geschichte, Reisen | Tagged , , | Leave a comment