Die „Gloorreichen Sieben“ mal 1943?

Auf Samstag den 1. Dezember 2018 lud Regina und Peter ihre Verwandten und Freunde welche einen Bezug zu 1943 hatten zu einem gemütlichen Nachmittag ins Restaurant „Casa TOLONE“ in Luzern ein.

Das Speise-Restaurent mit „Vinoteca“ mit italienischen Wurzeln ist bekannt für eine gutbürgerliche Küche. Zwar beginnen im TOLONE die Vornamen der Besitzer mit Franco, Dario und Domenico und nicht wie bei den heutigen einheimischen Gästen mit Jahrgang 1943 oder älter mit Werni, Max oder Robert, bzw. mit Anna, Heidy oder Rösli.

read more

Posted in Familien-Geschichten, Gesundheit, Schweiz | Leave a comment

Die GENE bestimmen viel; aber nicht alles?

Wie intelligent ein Mensch ist und welchen Schulabschluss er schafft, hängt zu einem grossen Teil von den Genen ab; aber nicht nur??!!

Die beste Prognose ob ein Kind für die Matur geeignet ist, liest man noch immer aus dem Zeugnis.

read more

Posted in Alltag, Familien-Geschichten, Geschichte, Gesundheit, Internet, Natur, Politik, Schweiz | Leave a comment

Marc Trauffer, Andreas Bachmann und Professor Thomas Rohner

Entwickelt als fachübergreifendes Studenten-Projekt, ziert das Walliser Wahrzeichen heute das Bühnenbild beim Konzert von Marc Trauffer im Hallenstadion Zürich.

Andi

Andreas Bachmann

read more

Posted in Familien-Geschichten, Musik, Schweiz | Tagged , , | 1 Comment

100 Jahre Rotenberg-Hüttli unterhalb Seblen

Als 1969 Trix jüngere Schwester Heidy ihren damaligen Geliebten Armin kennen lernte, wurden sie oft zu gemeinsamen Ski-Ferien mit der Familie Ric und Trix Meyer-Balzer eingeladen. So auch an Ostern 1969, wo die Familie Meyer ihren Kurzurlaub im Chalet Schönbühl in Mürren verbrachten.

Als Besonderheit ist anzumerken, dass Trix meistens in diesen Jahren geraucht hatte. Genauso wie Heidy „pafften“ auch Trix und Ric mehr als genug.

read more

Posted in Alltag, Familien-Geschichten, Natur, Reisen, Schweiz | Tagged , , , , | Leave a comment

Disput beim Urologen – 3. bis 6. September 2018

Am Montag, 3. September 2018 war ich punkt 0900 Uhr im Empfang des KSW und wurde durch eine freundliche ältere Dame ins Zimmer 756 geführt. Hier erwartete mich ein Vierbettzimmer. Hanspeter ein Hüftgeschädigter des KSW (Details später) wird mir seine Geschichte noch erzählen dürfen.

Vorerst werde ich durch kompetente Schwestern ins Bett Nr.1 befördert und für die Operation (Pillen) vorbereitet.

read more

Posted in Alltag, Familien-Geschichten, Gesundheit, Natur, Schweiz | Tagged , , , , , , , | Leave a comment

31. Balzertreffen 2018 im Albulatal

Am Mittwoch/Donnerstag, 22./23. August 2018 feierten wir das einundreissigste Treffen der Geschwister Balzer im Albulatal im Bündnerland.

Nachdem 2016 der älteste Bruder Pepi Balzer-Hungerbühler verstorben ist ging diesen 1. August 2018 Peter Balzer-Cresta von uns. Peter Balzer leidete seit etwa drei Jahren an Speiseröhrenkrebs. Er konnte zuletzt nur noch pürierte Nahrung zu sich nehmen und diese kaum mehr schlucken.

read more

Posted in Alltag, Familien-Geschichten, Schweiz, Verkehr | Tagged , , , , , | Leave a comment

Hotel Löwe in Mulegns

Die Nova Fundaziun Origen wird sich im Wakkerjahr 2018 für den Erhalt und die Renovation des Posthotels „Löwe“ in Mulegns einsetzen. Das kulturgeschichtlich wertvolle und einzigartige Ensemble soll für die Nachwelt erhalten und mit neuem Leben erfüllt werden. In einer ersten Etappe müssen die Mittel für die dringendsten Baumassnahmen, für den Ankauf, für Dokumentationsaufgaben, Forschung, Planung und Finanzierung aufgebracht werden.

read more

Posted in Alltag, Familien-Geschichten, Geld, Geschichte, Geschichte der Schweiz, Internet, Politik, Reisen, Schweiz | Tagged , , , | Leave a comment

Peter Balzer – Abschied und Dank

Heute Mittwoch, 1. August 2018 ist Peter Balzer-Cresta im achtzigsten Altersjahr friedlich eingeschlafen.
„Man sieht die Sonne langsam untergehen und erschrickt doch, wenn es plötzlich dunkel ist.“
(Franz Kafka)

Mit vielen Erinnerungen nehmen wir Abschied von unserem lieben Mann, Papi, Tat, Bruder, Schwager und Schwiegervater.

read more

Posted in Familien-Geschichten, Geschichte, Gesundheit | Leave a comment

Ewigi Liäbi – Jodlerklub Wiesenberg

Heidy und Armin feiern in diesen Tagen nicht nur ihren 48zigsten Hochzeitstag sondern zusammen ein-einhalb Jahrhundert Lebenszeit.

Während den vergangenen einhundertfünfzig Jahren war hier in der Schweiz allerhand los. Unsere Eltern erlebten noch zwei langjährige Weltkriege und lange Wirtschaftskrisen wo insbesondere unsere nördlichen und östlichen Nachbarn von Nazis fehlgeleitet wurden. Aber auch die Schweiz war teilweise nazifiziert, konnte aber immerhin durch einen gehörigen Pragmatismus das Schlimmste abwenden.
read more

Posted in Familien-Geschichten, Musik, Schweiz | Tagged , , , | Leave a comment

Cousins und Cousinen Treffen 2017

Am Mittwoch, 27. September 2017 lud die Familie Gion Duno alle ihre Cousins und Cousinen der Grosseltern Willi / Dubs mitsamt Anhang zum zweiten Familien-Treffen ein. Das erste Treffen fand im November 2000 auf der Halbinsel Au in Wädenswil statt.

Regina, Luzia und Gion Duno organisierten in vorzüglicher Weise das Treffen, sodass immerhin 22 Personen den Weg zum Seehotel Kastanienbaum am Seebecken von Hergiswil des Vierwaltstättersee pilgerten.

Terrasse des Seehotel
read more

Posted in Familien-Geschichten, Schweiz | Tagged , , , , , , , | Leave a comment

Jubiläum: 30 Jahre BALZER-TREFFEN

2017 jährt sich das Treffen der Geschwister Balzer zum 30igsten Mal. Nachdem Mamma ANNA 1983 und Papa CHRISTIAN Balzer-Willy 1987 verstorben waren, wussten die fünf Geschwister Beatrice (Trix), Josef Christian (Pepi), Peter, Adelheid (Heidy), Regina und Anna (Anny) sofort, dass nur durch einen organisierten Anlass der Zusammenhalt unter den Geschwistern und ihren Partnern aufrecht erhalten werden kann.

Regina und Heidy

Inzwischen ist bereits 2016 Pepi (*1936-+2016) 80jährig von uns gegangen und auch Adelheid (*1933-+1940) verstarb schon früh als Kind im Alter von 7 Jahren.
Jährlich und dies seit 1988 treffen sich die Geschwister mit ihren Partnern zu einem fröhlichen und meist auch sportlichen Anlass. Immer auch an zwei aufeinanderfolgenden Tagen im August.

Am vergangenen Mittwoch sollten also 10 eingeladene Personen zum Jubiläums Balzer-Treffen zusammen kommen um wieder einmal gemütliche Stunden bei Sport und Spiel miteinander verbringen zu können.

Alle Herrschaften sind im gesetzten Alter und ganz sicher keine jungen Hasen mehr. So ist es auch nicht verwunderlich, dass der Eine oder die Andere wegen Krankheit ausfallen könnten. Dass es gleich vier Personen waren, ist für die Betroffenen zwar nicht angenehm, doch die Verbliebenen mussten auch mit diesem Szenario klarkommen.

Von hier aus allen Abwesenden gute Besserung und bis zum nächsten Treffen 2018 nur DAS ALLERBESTE.

read more

Posted in Familien-Geschichten, Geschichte | Leave a comment

PCT 2017: Unfreiwilliger „Boxenstopp“ auf 1672 müM in Idyllwild, USA

In ihrem Mail vom Samstag, 6. Mai, 1857 Uhr schreibt Christine, dass drei Blasen an der Fusssohle sich entzündet hätten und nun von Ihr selbst mit einer Nagelschere weggeschnitten worden seien. Es sei schmerzhaft gewesen und hätte sie beim Wandern behindert.

neue und breitere Schuhe

Nun – die Löcher im Fuss beginnen sich langsam zu schliessen – schreibt Christine – und sie hoffe spätestens am Montag wieder mit neuen und breiteren Schuhen der Grösse 42 Richtung „Big Bear“ wandern zu können wo sie nach 5 bis 6 tägigem Marsch eintreffen sollte.

Seit Freitag sei es deutlich kühler geworden und gegen Sonntag hin könnte es zu schneien beginnen. Idylwild (5355 ft/ 1672 müM) liege immerhin auf einer Höhe wo Regen in Schnee übergehen könnte.
read more

Posted in Familien-Geschichten, Reiseberichte PCT USA, Reisen | Tagged , , , , , | Leave a comment

PCT 2017: Campo bei Warner Springs, USA (33° N)

Die Tage sind in „Warner Springs/USA“ sehr heiss. Die Temperaturen liegen tagsüber weit über 30 Grad und nachts fallen sie auf knapp 0 Grad Celsius. Anhand einer App stehen dem PCT Wanderer alle Informationen zur Verfügung wie Standort, Höhenprofil, Wegstrecke, Wasserreport, Zelt- und Einkaufsmöglichkeiten. Damit kommt Christine gut zurecht wie sie ihn ihrem Mail schreibt.

Ein „Trail Angel“ mit Namen „Bob“ holte mich am letzten Montag abends spät ab und brachte mich zu Scout und Frodo, ebenfalls zwei „Trail Angels“, welche für die PCT Hiker unentgeltlich grosse Unterstützung leisteten. Bei Scout und Frodo konnte ich drei mal übernachten. Christines Gepäck kam am folgenden Abend spät in San Diego an. Die Zeit im Hiker Camp von S+F war sehr wertvoll. Jeden Tag kamen und gingen viele Hiker, sodass ich manche von Ihnen kennen lernen und bereits vor dem Start Informationen austauschen durfte.


read more

Posted in Familien-Geschichten, Reiseberichte PCT USA, Reisen, USA | Tagged , , | Leave a comment

PCT 2017: PACIFIC CREST TRAIL (USA)

Heute Dienstag, 25. April 2017 ist Christine nahe der Mexikaninschen Grenze in Californien von Campo aus zu ihrem grossen PACIFIC CREST TRAIL gestartet. Anfangs Oktober wird sie nach 4’279 km Fernwanderung an der Grenze zu Canada im Norden der USA eintreffen.

Christine

Nach 148 Lauftagen oder 2’660 Meilen auf Schuster Rappen und der Ueberwindung von 146’000 Höhenmeter wird Christine stolz auf das Geleistete sein.

Der Pacific Crest Trail (üblicherweise abgekürzt als PCT) ist ein 4279 Kilometer langer Fernwander- oder Reiterweg im Westen der USA, welcher eng an den höchsten stellen des Sierra Nevada-Gebirges und der Kaskadenkette verläuft. Der südlichste Punkt des Wanderwegs liegt bei Campo an der Grenze der USA zu Mexiko. Am Rande des Manning Park in British Columbia an der Grenze zu Kanada liegt der nördlichste Punkt. Dabei sind in den USA die Staaten Kalifornien, Oregon und Washington zu durchwandern.
read more

Posted in Familien-Geschichten, Reiseberichte PCT USA, Reisen, USA | Tagged , , | Leave a comment

Fiirtig, 27. Hornig anno 1970

Seit diesem Datum sind wir noch immer legal und behördlich genehmigt verliebt und auch verheiratet. An jenem legendären „Fiirtig oder Freytig“ wo wir Beide frei genommen haben (darum heisst dieser Tag seither auch Freitag) stand und steht der zweitletzte Tag im zweiten Monat des Jahres seit 47 Jahren als Hochzeitstag fest der auch gefeiert werden sollte. Zugegeben – ein paar Mal – habe ich den Feiertag auch schlicht weg vergessen.

Bemerkungen: „im allemannische Sprochruum isch dr Hornig drum, wil dr riifi Rothirsch in dem Monet Feber siis „Ghörn“ abwirft“.
read more

Posted in Familien-Geschichten | Tagged , , , , , , | Leave a comment

Ein grosses Fest zum 85. Geburtstag von Trix

Heute Samstag, 18. Februar 2017 feiert Trix im Kreise ihrer Familie und Freunde in Glarus bei bester Gesundheit ihren 85. Geburtstag. Natürlich hat auch ihr Leben schon als junge Tochter von Anna und Christian Balzer-Willi in Form von herzigen Fotos früh zahlreiche Spuren gesetzt die uns heute im Gobelinezimmer des Hotels Glarnerhof wieder begegnen.

Glarnerhof seit 1862

Der Glarnerhof wurde Mitte des 19. Jahrhunderts als repräsentatives Hotel zwischen Bahnhof und Gemeindehaus geplant und schlussendlich – nach dem grossen Brand von Glarus im Jahr zuvor – praktisch unversehrt im Januar 1862 eröffnet. 155 Jahre später feiern wir im festlich geschmückten kleinen Saal einen weiteren Meilenstein im Kreise ihrer Familie.

Trix hat bereits 1999 diesen historischen Ort gewählt als ihr Ehemann Ric am 1. August einen unglücklichen Unfalltod erlitt und sie mit drei erwachsenen Kindern sowie einem neu gebauten Haus urplötzlich alleine liess. Schon damals staunten wir, wie sie von einer treu besorgten Familienfrau zu einer selbständigen Persönlichkeit aufstieg, die eigentlich nichts mehr aus der Ruhe bringen kann.
read more

Posted in Alltag, Familien-Geschichten | Tagged , , , , , | Leave a comment

Ida Elisa Linder-Meier, geb 23. Febr. 1917

Meine Kräfte sind zu Ende, Herr, nimm mich in deine Hände!
Herr Pfarrer Thomas Graf, Pfarrkreis Untergäu hielt in der Kapelle der katholischen Kirche St. Gallus in Wangen bei Olten die evangelisch reformierte Predigt anlässlich der Trauerfeier von Ida Elisa Linder-Meier.

Pfarrer Graf informierte die Trauergemeinde über das intensive Leben der am Donnerstag, 13. Oktober 2016 Verstorbenen indem er die knapp 100 Jahre in einen Kontext zur weltgeschichtlichen Lage setzte.
read more

Posted in Familien-Geschichten | Tagged , , , , , , , | Leave a comment

29. Balzer-Treffen 2016 im Albulatal

Das 29. Balzer-Treffen der Geschwister fand in diesem Jahr wiederum in der engeren Heimat der Nachkommen von Christian und Anna Balzer-Willi aus Tiefencastel im Tal der Albula statt.

GW-GR-Albula-AlvraDie heutige Gemeinde Albula/Alvra, hervorgegangen aus der Fusion der bis dahin selbständigen Gemeinden Alvaneu, Alvaschein, Brienz/Brinzauls, Mon, Stierva, Surava und Tiefencastel besteht seit anfangs 2015.

Die neue Bündner Landgemeinde mit einer Dichte von 14 Einwohner pro km2 zählt heute nur noch rund 1300 Einwohner. Die Fläche erstreckt sich über 93 km2 oder 9363 Hektaren.
read more

Posted in Allgemein, Familien-Geschichten | Tagged , , , , , , , , | Leave a comment

Josef Christian Balzer-Hungerbühler ist unerwartet verstorben!

Josef Christian Balzer (Rufnamen Pepi oder Sepp) ist am 18. Januar 1936 als drittes Kind von Christian Balzer (1907)und der Josephina Willi (1908) in Chur geboren.

Pepi, wie er zeitlebens von seiner Familie gerufen oder Sepp wie er von seiner Frau Vreni liebevoll angesprochen wurde hatten vier gemeinsame Kinder. Christian (1963), Stephan (1964), Carmen (1968) und Andi (1975) Balzer. Sie lebten die überwiegende Zeit in Arbon am Bodensee.

Anfänglich arbeitete Pepi in wechselnden Berufen und später auch als Monteur in der Baubranche wo er schliesslich sein Arbeitsleben beendete.

Vreni und PepiPepi war zeitlebens ein lebensfroher und liebevoller Familienmensch, welche er immer in den Mittelpunkt stellte.

Er verstarb am Samstag, 4. Juni 2016, frühmorgens unerwartet und still an einem Infarkt zu Hause im Bett. Als seine Frau ihn rief, wartete sie lange auf eine Antwort doch diese blieb für immer aus! Pepi’s Leben fand also ein kurzes und hoffentlich schmerzloses Ende.
read more

Posted in Allgemein, Familien-Geschichten | Tagged , , , , , | 1 Comment

28. Familien-Treffen der Geschwister Balzer 2015

Am Mittwoch/Donnerstag, 26./27. August 2015 fand das jährliche Familien-Treffen der Geschwister Balzer zum 28. mal in Romanshorn statt. Pepi – als Organisator – wählte das Park-Hotel INSELI direkt am Bodensee in Romanshorn als Treffpunkt aus.

Blick auf den Bodensee vom Park-Hotel INSELI aus

Blick auf den Bodensee vom Park-Hotel INSELI aus

Kurz nach 11 Uhr sassen bereits alle Eingeladenen an einem grossen Tisch im Gartenrestaurant und blickten bei wunderschönem Wetter und heissen Temperaturen auf den See hinaus. Später entschieden wir uns für die rustikale „Waldschenke“ im Romanshorner-Wald wo wir die Kehle mit Bier und guten Gesprächen vom heissen Sommer 2015 im kühlen Wald auf Normaltemperatur brachten.

Gegen 1700 Uhr verliessen die weniger Sesshaften die gemütliche „Waldschenke“ um die etwa 5 km weite Rückkehr durch den Wald ins Park-Hotel INSELI unter die eingeschlafenen Beine zu nehmen.

Dank Händi-GPS fanden wird den Weg praktisch ohne Umwege und waren nach ca. 1 Stunde exakt dort wo wir wollten. Unterwegs und bereits in der Stadt überholte uns der Hotel-Kleinbus welcher die übrigen Teilnehmer „nach Hause“ brachte.
read more

Posted in Familien-Geschichten, Schweiz, Sport | Tagged , , , , , , , , , , | Leave a comment