WordPress 5.3 und der neue Block Editor

WordPress 5.3 erweitert und verbessert den in WordPress 5.0 eingeführten Block-Editor mit einem neuen Block, intuitiveren Interaktionen und verbesserter Barrierefreiheit.

Neue Funktionen im Editor ermöglichen mehr Gestaltungsfreiheit, bieten zusätzliche Layout-Optionen und Stil-Variationen, sodass Designer die volle Kontrolle über das Aussehen einer Website haben. Diese Version stellt auch das Theme Twenty Twenty vor, das Benutzern mehr Design-Flexibilität und Integration in den Block-Editor bietet. Das Erstellen schöner Webseiten und fortschrittlicher Layouts war noch nie so einfach.

Vorstellung von Twenty Twenty

Da der Block-Editor seinen ersten Geburtstag feiert, ist das WordPress-Team stolz darauf, dass Twenty Twenty von Haus aus auf Flexibilität ausgerichtet ist. Präsentiere deine Dienstleistungen oder Produkte durch eine Kombination aus Spalten-, Gruppen- und Medien-Blöcken. Stell deine Inhalte für dynamische und ansprechende Layouts auf eine weite oder vollständige Breiten-Ausrichtung ein. Oder lass deine Gedanken in einer zentrierten Inhaltsspalte zum Star werden!

Wie es uns für ein Theme mit dem Namen Twenty Twenty angemessen erscheint, stehen hier auch Klarheit und Lesbarkeit im Vordergrund. Das Theme verwendet die Schriftart Inter, die von Rasmus Andersson entworfen wurde. Inter liegt in einer variablen Schriftart-Version vor, was zum ersten Mal für Standard-Themes verwendet wird und Ladezeiten kurz hält, indem sie alle Strichstärken und Schriftstile von Inter in nur zwei Schriftdateien bereitstellt.

Abba 1980-The Day before you came

Über muck

Senior Projektleiter mit Freude am Sport
Dieser Beitrag wurde unter Internet, Natur, Unterha... -Elektronik abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.