Leutkirch / Allgäu – Illerbeuren / Bauerhausrmuseum nach Memmingen / Bayern

Heute Dienstag,10. September 2019 haben wir genug vom Regen gesehen. Nachdem wir bei der Besichtigung von Leutkirch nochmals etwas nass geworden sind und darum einen Knirps (Regenschirrm) bei Drogerie Müller kauften, genossen wir einen frisch gemachten Cappuccino in einem antiken Restaurant aus der Zeit Napoleons. Stühle, Tische,Lampen und der freistehende Kachelofen müssen im Gasthaus Lamm über 200 Jahre alt gewesen sein.

Wiederum 10 Stunden geschlafen. Leider haben wir gestern den Stromuhren etwas zu wenig Futter verabreicht, jedenfalls war die externe Stromzufuhr unterbrochen. Weil es bis gegen 0800 Uhr Dunkelheit herrschte kam auch nichts vom Dach. Nur gut, dass die Stromzufuhr-Säule hell erleuchtet war brauchte ich nicht einmal eine Stirnlampe um meine 50 Cent Münze um 0500 Uhr einzuwerfen. Selbst mein Pyjama blieb trocken weil der Wettergott keinen vorrätigen Regen mehr hatte.

Bis wir einen trockenen Parkplatz beim Bauernhaus-Museum in Illerbeuren gefunden hatten, reichte die Zeit gerade noch um der Kirche die notwendige Aufmerksamkeit zu schenken. Schon sind wir wieder unterwegs Richtung Memmingen ohne das offensichtlich weitläufige Bauernhaus-Museum besucht zu haben.

Dafür schliessen wir den Dienstag ab mit einem Besuch der Altstadt von Memmingen und einer erfrischenden Dusche im Camper. Erstens beim Tanken mit den spritzigen Wasseranschlüssen und dem zu späten Einschalten unseres Boilers. Dafür war unser Einkauf bei Edeka wo wir Brot, Cordonbleu und allerhand Köstlichkeiten erstanden mehr als ein nachhaltiger Erfolg.

Über muck

Senior Projektleiter mit Freude am Sport
Dieser Beitrag wurde unter 2019 Bayern, Deutschland, DeutschlandReiseberichte, Reisen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.