Mit nostalgie Zug Gotthard – Tessin 2019

Am 27. April 2019 fährt der Nostalgie-Zug des Vereins Eurovapor Sulgen von Basel durch den Gotthard ins Tessin.

Mit Zustiegsort Aarau kann man mit dem Extrazug für Fr 140.- nach Bellinzone und zurück fahren. Ab 18. bzw. 19. April 2019 gelten Annulierungkosten von Fr. 40.-, bzw. Fr. 50.- pro Person. Es werden keine Ermässigungen wie GA, 1/2 Tax, Junior-Karte usw. gewährt

Geniessen Sie einen Tagesausflug über die imposante Gotthardbergstrecke mit den nostalgischen Loks Ae 6/6 und der österreichischen Baureihe 1020 in Doppeltraktion. Ab Airolo treffen wir auf die Grossdampflok 50 3673, die als besondere Attraktion unseren Zug – teils mit Parallel- und Überholfahrten – die Südrampe hinunter begleitet. In Bellinzona stehen Ihnen ca. 2 Stunden Zeit zur freien Verfügung.

Diese einmalige Fahrt wird als gemeinsame Produktion von den 3 Partien der «Haltinger Speisewagenfreunde HSF», dem «Verein 1020» und der «Eurovapor» angeboten, unter Mitwirkung der Vereine Mikado Brugg, DSF Koblenz sowie «Verbano-Express». Für Ihre Reise wählen Sie je nach Einsteigeort einen der 3 Teilzüge ab Basel, Sulgen oder ab Feldkirch. Ab Arth-Goldau verkehren alle Wagengruppen vereinigt nach Bellinzona und zurück.

Zudem soll diese Sonderreise an den legendären Nostalgie-Rhein-Express der früheren Eurovapor-Sektion erinnern, der anno dazumal alljährlich im Frühling einen Ticino-Express ab Basel anbot.

Update 18.03.2019: Der Zugteil ab Sulgen – Zürich ist ausgebucht. Wer mitreisen möchte, empfehlen wir als Alternative beim Basler Zugsteil in Aarau zuzusteigen, wo derzeit genügend freie Plätze vorhanden sind. Als Entschädigung für die längere Anreise erhalten alle Reisenden mit Wohnort Kanton Zürich und östlich davon, eine SBB-Geschenkkarte im Wert von Fr. 20.00 (Wird mit den Reiseunterlagen 3 Tage vor der Fahrt mit A-Post zugeschickt). Anmeldung HIER.

About muck

Senior Projektleiter mit Freude am Sport
This entry was posted in Allgemein and tagged , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.