Il «Muzeum Susch» e Grazyna Kulczyk

Am Fusse des Flüelapasses entsteht Grosses. Die polnische Milliardärin Grazyna Kulczyk errichtet mit ihrer «Fundaziun Muzeum Susch/Art Stations Foundation» ein Kunstmuseum mit Ausstrahlung weit über Tal und Kanton hinaus.

  • Betriebsleiterin: Laura García Moreno Torres
  • Projektmanagerin: Sonia Jakimczyk
  • Junior Projektmanager: Karolina Mazur
  • Assistentin & Rezeptionistin: Selina Bisaz
  • Rezeptionistin: Brigitte Janikowski
  • Beirat für Glauben und Wissenschaft: Maciek Chorąźa
  • Public Relations: Scott & Co., London & Big Picture,

Website Muzeum Susch

Video SRF-RTR

aus der rätoromanischen Sendung „constrasts“ Il Muzeum Susch» e Grazyna Kulczyk

Über muck

Senior Projektleiter mit Freude am Sport
Dieser Beitrag wurde unter Geschichte des Unterengadins, Internet, Polen / Poska, Schweiz abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.