Cortino d’Ampezzo, Belone Italien

Sellapass-Strasse

Die heutige Fahrt geht von Müstair bis Cortina d’Ampezzo, Bellono. Zwischenstop im Camping Cannazei: WEGENZU GESCHLOSSEN?

Unser acht-Stunden Arbeitsalltag „Reisen“ beginnt heute wiederum um 0800 Uhr. Aufstehen um 0600, darnach frühstücken, Toilette und uns entleeren. Reise vorbereiten. Und so weiter, genau so wie früher: Doch halt; Heute ohne bezahlte Ferien und erst noch freiwillig!

Meine heutige Arbeit besteht im durchfahren von grossen Städten wie Bozen, Umleitungen von Tunnels in Weidbruck (Prozession) überwinden von fantastischen Pässen wie Sella, 2213, Pordoi, 2239 und Fazarego 2105 müM.

Resten vom Winter

Prozession in Weidbrugg

Der Camping Olympia liegt etwas nördlich der Stadt in einem offenen Wald und kostet Euro 23.- für einen Stellplatz mit Strom. Die beim Eingang reservierten Stellplätze mit Blumenschmuck in einer Schale wurden am Vorabend durch Hirsche alle kahlgefressen.

Die freundlich Platzwartin ist wahrscheinlich nicht für Hirsche sondern für den wunderbaren Blumenschmuck zuständig.

About muck

Senior Projektleiter mit Freude am Sport
This entry was posted in Italien, Italien Reiseberichte, Reisen. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.