Ein grosses Fest zum 85. Geburtstag von Trix

Heute Samstag, 18. Februar 2017 feiert Trix im Kreise ihrer Familie und Freunde in Glarus bei bester Gesundheit ihren 85. Geburtstag. Natürlich hat auch ihr Leben schon als junge Tochter von Anna und Christian Balzer-Willi in Form von herzigen Fotos früh zahlreiche Spuren gesetzt die uns heute im Gobelinezimmer des Hotels Glarnerhof wieder begegnen.

Glarnerhof seit 1862

Der Glarnerhof wurde Mitte des 19. Jahrhunderts als repräsentatives Hotel zwischen Bahnhof und Gemeindehaus geplant und schlussendlich – nach dem grossen Brand von Glarus im Jahr zuvor – praktisch unversehrt im Januar 1862 eröffnet. 155 Jahre später feiern wir im festlich geschmückten kleinen Saal einen weiteren Meilenstein im Kreise ihrer Familie.

Trix hat bereits 1999 diesen historischen Ort gewählt als ihr Ehemann Ric am 1. August einen unglücklichen Unfalltod erlitt und sie mit drei erwachsenen Kindern sowie einem neu gebauten Haus urplötzlich alleine liess. Schon damals staunten wir, wie sie von einer treu besorgten Familienfrau zu einer selbständigen Persönlichkeit aufstieg, die eigentlich nichts mehr aus der Ruhe bringen kann.

Trix plus

Noch heute bewohnt Trix im Glarner Hinterland ihr Heim und freut sich immer auf den Besuch ihrer in der Nähe wohnenden Kinder und Enkelkinder. Auch pflegt Trix regen Kontakt zu ihren Brüdern und Schwestern. Daneben reist sie gerne mit ihren Freundinnen Sus und Ruth oder besucht ihre verheirateten Töchter samt Enkel/innen in Deutschland oder in Frankreich. Auch ihre Freunde vom „Schwarzen Tisch“ pflegt sie noch immer – auch wenn es mit jedem neuen Jahr weniger sein könnten.

Liebe Trix, wir wünschen Dir aus vollem Herzen weiterhin eine grosse Portion Gesundheit, einen Chratten voller Liebe, viel Glück und Freude auf all deinen Wegen und danken dir nochmals für die Einladung und das fröhliche Fest zu deinem Geburtstag.

Trix – Geburtstag Glarnerhof 2017

Über muck

Senior Projektleiter mit Freude am Sport
Dieser Beitrag wurde unter Alltag, Familien-Geschichten abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.