Helsinki Stadtrundfahrten mit Bus und Schiff

Nach einem anstrengenden Festungsrundgang von mehreren Stunden geniessen wir heute Vormittag bei Regen die 1 ½ stündige Rundfahrt im Trockenen mit dem Panoramabus und am Nachmittag die ebenso lange Rundfahrt in den Schären des finnischen Meerbusens vor Helsinki (Canal Route) mit dem Schiff.

Die Audio Tour mit dem roten Bus brachte uns viel wissenswertes über die 5 Millionen Stadt. Das Leben der Finnen wird vom Staat recht angenehm unterstützt sodass sie auf ihr Wirken, Kunst und Kultur konzentrieren können. Auch auf dem Schiff wurden wir mit vielerlei auf deutsch übersetzten Informationen versorgt. Zwei Rundtouren genau richtig bei regnerischem, trüben Wetter und hundsmüden Knochen. Nur gut, dass wir morgen Freitag nicht auch noch nach Tallinin schwimmen müssen!

Heute hätte ich – bei nur 13 Grad Aussentemperatur – ausnahmsweise in der alten Markthalle gerne zu Mittag eine warme Suppe in der „Stägelibeiz“ zu mir genommen, doch Hunger und die lange Schlange beim Anstehen zur Suppenküche verhinderten dies. Dafür sassen wir per Zufall neben einem Jungen Paar aus Bern und assen unsere kostengünstigen dafür bereits zubereiteten schnellen Sandwiches.

Über muck

Senior Projektleiter mit Freude am Sport
Dieser Beitrag wurde unter Finnland, Finnland Reiseberichte, Reisen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.