Dashcam „iTracker GS6000-A7“

Die Dashcam Marke „iTracker GS6000-A7“ kommt mit einem Ambarella A7LA70D Prozessor und hat genug Power, um in „Super-HD“ Auflösung aufzunehmen. Ausserdem ist es die erste bekannte „Dashcam“, die 64GB Speicherkarten unterstützt! Somit kann man ca. 10 Stunden in FullHD am Stück aufnehmen.

GS6000-A7_menu1Alle „iTracker Modelle“ erfreuen sich grosser Beliebtheit. Für ambitionierte Filmer gesellt sich nun mit der „iTracker GS6000-A7“ eine Highend-Dashcam dazu. Was sie zu bieten hat, ist schon recht exklusiv und setzt die Messlatte für Dashcams hoch:

  • FullHD Aufnahmen mit 30fps
  • SuperHD (2304×1296) mit 30fps
  • GPS
  • 170° Weitwinkel inkl. DEWARP (Fischauge-Effekt Korrektur)
  • Loopfunktion
  • grosses 2,7″ Display
  • Mikrofon und Lautsprecher
  • Bewegungssensor
  • Beschleunigungssensor
  • AV-Out/HDMI-Out, USB-Anschluss


Für die Montage wird ein kleiner Saugnapf mitgeliefert, der auch das GPS-Modul enthält. Normalerweise taugen die Saugnäpfe nicht viel aber manchmal hat man eben nicht die Möglichkeit, eine Dashcam fest zu verbauen.

Und dieser Saugnapf ist erfreulich klein und klever konstruiert. Die Fixierung an der Frontscheibe ist äusserst bequem gelöst. Zudem erlaubt er es, die Dashcam um 360° zu rotieren, sodass man theoretisch den Innenraum filmen könnte.

Die Autokamera speichert die Filme automatisch in Segmenten von wahlweise zwei, drei oder fünf Minuten Länge ab. Wenn die Speicherkarte voll ist, wird die älteste Aufnahme automatisch überschrieben. Sie brauchen sich um nichts zu kümmern. Sie fahren los, die Kamera schaltet sich automatisch ein und speichert die Aufnahmen ohne dass Sie sie verwalten müssen.

Damit wichtige Ereignisse von der Endlosaufnahme nicht überschrieben werden, registriert der Beschleunigungssensor wichtige Ereignisse – bspw. eine Vollbremsung, ein Schlagloch oder eben einen Unfall. Dann wird die aktuelle Aufnahme auf der Speicherkarte „verewigt“. Sie wird dann nicht mehr von der Kamera selbst überschrieben. Alternativ können Sie Dateien auch mittels Tastendruck verewigen.

Bei meinen Fahrten hatte ich teilweise schönes und sonniges Wetter, sodass sich das Armaturenbrett und dessen Oberfläche in der Frontscheibe spiegelte.

Neu zum Lieferumfang soll auch ein schraubbarer Polfilter gehören welcher diese Spiegelungen beinahe gänzlich eliminiert.
Übrigens besitzt die „Dashcam“ auch ein Mikrofon! Gespräche sind klar und gut verständlich.
PS: Bild leider ohne Polfilter!

iTracker-28022016

Legende des PC-Programm RegistratorViewer 6.0 (rote Zahlen 1-6)
1 eingelesene Daten in Abschnitten von 3 Minuten
2 Standort des Fahrzeuges auf Karte
3 Kompass-Rose (blau zeigt auf Norden)
4 Geschwindigkeit gemäss GPS-Daten
5 Aufzeichnung der gesamten Strecke
6 Aufzeichnung der Tonspur

Über muck

Senior Projektleiter mit Freude am Sport
Dieser Beitrag wurde unter Camper-Technik abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.