Monatsarchive: April 2015

Portugalreise 2015 – Zusammenfassung

Unsere Rundreise mit dem Camper auf der iberischen Halbinsel führte uns im Frühjahr 2015 (März – April) in 42 Tagen und mit insgesamt 5575 km von der spanischen Grenze „Le Perthus“ (E15) über Sevilla (ESP), Huelva an die Algarve. Von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Portugal, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Kaum „on tour“ – haben „wilde Tiere“ die Überwachung und damit das Kommando übernommen!

Kaum sind wir mit dem Camper „on Tour“ haben wilde Tiere in unserem Garten die Bewachung übernommen. Unsere Nachbarin Theres staunte nicht schlecht als sie über Mittag – und damit am hellen Tag – einen oberschlauen Fuchs in unserem Garten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Portugal, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Heimfahrt über die E70 von Llanes/Asturia/Spanien über das französische Zentral-Massiv nach Winterberg ZH

Am Montag, 20. April verlassen wir den uns lieb gewordenen Camping „La Paz“ an der Playa de Vidiago östlich von Llanes in der Provinz Asturia in Spanien. Damit begeben wir uns in den nächsten drei Tagesetappen nördlich von Bordeaux im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frankreich, Reisen, Schweiz, Spanien, Spanien Reiseberichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Einkaufen im Weiler „Pendueles“ an der Costa Verde

Heute ist Samstag, 18. April 2015 und nach ein paar Tagen ohne Nachschub ist unsere Camping-Küche an Frischwaren ausgeschossen. Nachschub muss her und zwar „per Pedes“, denn diesen wunderbaren Platz mit sehr steiler Zufahrt wollen wir nur einmal verlassen. Und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reisen, Spanien, Spanien Reiseberichte | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Playa de Vidiago in Llanes/Asturias – Spanien

Auf dem Camping „La Paz“ haben wir für ein paar Tage einen vorübergehenden Ruheplatz gefunden um uns von dem Schlamassel von Leon zu erholen. Die an einer Bucht zum Meer hin gebaute Anlage an den Ausläufern der „Picos de Europe“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reisen, Spanien Reiseberichte | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Spanien zum Zweiten – Rückreise oder Irrweg?

Von „Valencia de Don Juan“ – etwa 8 km östlich der A66 wo wir per Zufall einen offenen Campingplatz fanden und bei wenig Lärm friedlich schliefen – sind wir am Morgen kurz nach 0900 Uhr wieder zurück zur A66 gerollt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Portugal, Portugal Reiseberichte, Reisen | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Adeus Portugal – Até logo – Sou alamä-svizer!

Heute Montagmorgen verlassen wir unseren empfehlendswerten Stellplatz in Braganza auf 660 müM und fahren auf der schmalen aber guten Strasse N 103-7 nordwärts Richtung Spanien. Gestern – an diesem wunderbaren Sonntag – war für mich den ganzen Tag Ruhe verordnet. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Portugal, Portugal Reiseberichte, Reisen | Schreib einen Kommentar

Braganca – Stadt im Nordosten von Portugal

An den Grenzen der historischen “ Provinz Tras-os-Montes“ – im kargen Nordwesten des Landes liegt Braganca (20‘000 Einwohner) – die Hauptstadt des gleichnamigen Distriktes. Die Festungsstadt ist das kulturelle und wirtschaftliche Zentrum des vorwiegend von der Landwirtschaft lebenden Gebiets. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Portugal, Portugal Reiseberichte | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Vila Flor – Camping am Fusse des Stausees!

Das unbedeutende Bergdorf auf 616 müM am aufgestauten „Albufeira da Barragem de Peneireiro“ hat einen riesigen Freizeitpark von 50‘000m2 mit 520 Campingeinheiten. Vom Swimmingpool, über Restaurant, Sportanlagen aber auch Bar ist die Anlage das ganze Jahr geöffnet und wird von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Portugal, Portugal Reiseberichte, Reisen | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Guarda – die höchstgelegene Stadt Portugals?

Die Stadt liegt 1056 müM hoch auf einem Granitmassiv im Nordosten der Serra da Estrela. Sie war im Mittelalter eine der wichtigsten Grenzfestungen der Region. Bedrohlich kommen in den Serra-Bergen (400 müM) von Süden dunkle Wolken über uns her. Es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Portugal, Portugal Reiseberichte, Reisen | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Einfach nordwärts – nur weg von den Spaniern?

Schon ein paar mal sind uns in Portugal laute und in Scharen aufgetretene spanische Familien-Clans aufgefallen! Kleine „Bambini“ machen zwar Lärm und toben ungebremst überall und den ganzen Tag herum, doch letzte Nacht kamen die grossen „Bambini“ mit ihren Kleinen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Portugal, Portugal Reiseberichte, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Portugiesische Karfreitagsprozession in Evora

Gestern Abend ab 2200 Uhr fand die katholische Karfreitagsprozession in Evora – welche über Mitternacht hinaus andauerte – statt. Von der Reception erhielten wir die Auskunft, dass diese gegen 2100 Uhr im Norden der Stadt etwas ausserhalb bei einem grossen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Karfreitag in Evora!

Bereits frühmorgen etwa 0730 Uhr machen wir uns auf die Socken, von hier (Camping Orbitur) aus die Stadt bzw. deren Sehenswürdigkeiten in einem 4 km Fussweg zu erkunden. Dank OSM+ gelang uns dies auf Anhieb. Zuerst natürlich die Ziele „Templo … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Portugal, Portugal Reiseberichte, Reisen | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Von Sagres nach Evora in zwei Etappen auf indirekten Seiten- oder Umwegen!

Nach dem Gegacker in Nachbars Hühnerhof zogen wir am Dienstag, 1. April schon um 08oo Uhr los in allgemeiner Richtung Norden. Zuerst wieder auf der N268 und dann von Vila do Bispo (Lidl) aus der Serra de Espinhaco de Cäo … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Portugal, Portugal Reiseberichte, Reisen | Schreib einen Kommentar