Monatsarchive: Juli 2014

Neuer Wetter-Rekord im Juli 2014

Im Juli 2014 war es in Teilen der Schweiz noch nie so nass wie am Jura. Ueber 300 % der Regenmenge wurde bereits heute und noch vor Ablauf des Monats im neuenburgischen Jura registriert. Und es wird noch mehr werden. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Natur, Schweiz, Verkehr | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Neuer Wetter-Rekord im Juli 2014

Neue „SRF METEO App“ für iPhone und Android

In der Westschweiz fiel bereits 2 bis 3 mal so viel Regen wie in einem durchschnittlichen Juli. Seit Messebeginn vor 138 Jahren hatten wir noch nie einen stellenweise solch nassen Monat wie heuer. 1864 begann man mit der systematischen Messung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Internet, Schweiz | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Neue „SRF METEO App“ für iPhone und Android

Maloja-Cadlagh – Lägh dal Lunghin – Pass Lunghin (2645 müM) – Casaccia (1459 müM)

Heute Mittwoch wird es mit Sicherheit im Oberengadin ein wunderbarer Wandertag werden. Uebrigens der Erste im Monat Juli 2014. 0600 Uhr-Frühstück, Abfahrt 0700 Uhr; Von Zernez über St. Moritz bis ans Ende des Silsersee benötigen wir mit dem Auto etwa … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reisen, Schweiz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Maloja-Cadlagh – Lägh dal Lunghin – Pass Lunghin (2645 müM) – Casaccia (1459 müM)

Chamanna d’Es-cha anfangs Juli 2014

Ein schöner Sonntag zwischen Tagen von regnerischem Wetter muss heute genutzt werden um die Chamanna d’Es-cha auf knapp 2600 müM. zu besuchen. Die SAC Hütte mit kulinarischen Higlights südöstlich des Piz Kesch’s (3417 müM) ist weitherum bekannt. Von der Albula-Passtrasse … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Engadin, Schweiz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Chamanna d’Es-cha anfangs Juli 2014

„Sasso da Pigna“ – die Zitadelle des Alpen-Reduit

Kurz nach Eröffnung der Gotthardbahn 1883 besann man sich darauf, die Alpen nicht nur durchgängiger zu machen sondern auch sperren zu können. Mit dem Bau des Fort Hospiz 1886 auf dem Gotthardpass nach den Plänen von Generalstabschef Pfyffer von Altishofen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1. Weltkrieg, 2. Weltkrieg, Geschichte, Geschichte der Schweiz, Schweiz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für „Sasso da Pigna“ – die Zitadelle des Alpen-Reduit