Nach 8 Monaten endlich wieder einmal mit dem Rucksack unterwegs

Heute sind wir in Zernez über Clüs – Sivü – Zernez unterwegs gewesen. Nach 8 monatiger Abstinez vom Rucksack endlich wieder eine kleine Rundtour.

Seit November 2012 habe ich ein neues Hüftgelenk. Fussmärsche habe ich diverse absolviert, aber natürlich immer ohne Sack auf dem Rücken. Jetzt endlich ist es soweit.

Die 3- bis 4-stündige Flach-Wanderung führte uns in einem langen Linksbogen sanft zur Alp Sivü auf 1775 müM hinauf. Von dort geht es in einem Auf und Ab Richtung Süden nach Zernez zurück.

Si-VueAls Verpflegung haben wir einen halben Liter Wasser und vier Aepfel mitgenommen. Das sollte reichen als Halbtages-Verpflegung. Es hat gereicht, nur der Wasserverlust in der gegenwärtigen Hitze war offenbar grösser als wir dachten, sodass ich kurz nach der Rückkehr und nach einem kräftigen Schluck aus der nachgefüllten Feldflasche einen Oberschenkel-Krampf erlitt, der mich beinahe Ohnmächtig werden liess. Ich hätte eben immer wieder einen Schluck nehmen sollen und nicht nur kurz vor dem Verdursten eine ganze Flasche Mineralwasser. Dies ist mir bekannt, aber der gleiche Fehler wiederholt sich bei mir immer wieder mal. Auch im Alter will man einfach nicht wahrhaben, dass man in der Zwischenzeit die Limite zum „Alten-Mann“ überschritten hat.

[mp3j track=“Vreni-Schneider-gwunnt.mp3″ autoplay=“y“]

Über muck

Senior Projektleiter mit Freude am Sport
Dieser Beitrag wurde unter Reisen, Schweiz abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Nach 8 Monaten endlich wieder einmal mit dem Rucksack unterwegs

  1. Ruth sagt:

    Hoi Heidi + Armin,
    Am MIttwoch ist es so weit, dass wir aus der Hitze nach Zernez flüchten können. Wieder mal bei angenehmen Temperaturen schlafen davon träume ich! Wir hoffen, Euch dann auch anzutreffen. Bis bald.
    Liebe Grüsse
    Ruth + Emil

Kommentare sind geschlossen.