Historisches WM-Gold für Dario

Dario

Dario

Dario Cologna ist Weltmeister. Der Schweizer gewinnt an den Titelkämpfen im Val di Fiemme die Goldmedaille im Skiathlon.
Dario Alonzo Cologna , geboren am 11. März 1986 in Santa Maria Val Müstair ist Langläufer mit Abitur und Sport-Soldat. Er gewann als erster Schweizer überhaupt den Gesamtweltcup im Langlauf.
Sein Depüt im Skilanglauf-Weltcup begann er am 26. November 2006.



Guri Hetland

Guri Hetland

Guri Hetland, die Cheftrainerin der Schweizer Langläufer, besteht in einer Männerwelt. Sie hat Ruhe in die kleine, aber geschwätzige Langlaufszene gebracht.

Mit Guri Hetland wählte die Männerbastion des nationalen Skiverbandes eine Frau an die Langlauf-Trainer-Spitze. Im Weltcup ist sie damit die Einzige. Inzwischen hat die Überraschungslösung überzeugt. Interimstrainerin ist Guri Hetland keine mehr. Das liegt auch an Teamleader Cologna, der an der Tour de Ski zurzeit um den Titel kämpft. Er mag ihre unaufgeregte Art. Als Quotenfrau der Szene versteht sich Hetland, die in Davos lebt, nicht. Darüber lacht sie bloss. Langlaufen ist schlicht ihre Passion. Sie war selber Weltcupstarterin, später die Verantwortliche des Hauptsponsors des norwegischen Langlaufteams, einer norwegischen Grossbank.

Über muck

Senior Projektleiter mit Freude am Sport
Dieser Beitrag wurde unter Geschichte, Geschichte des Unterengadins abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.