Jungbär M13 von Zug erfasst

Schweiz aktuell vom 01.05.2012

Der mit einem Sender ausgerüstete Jungbär M13 ist gestern Abend bei Ftan im Unterengadin von einem Zug der Rhätischen Bahn (RhB) erfasst worden. Wie schwer der Bär verletzt ist, ist bis jetzt noch unklar. Zudem wurde am Ofenpass ein zweiter Bär gesichtet.


Ftan, Baraigla auf einer größeren Karte anzeigen

Über muck

Senior Projektleiter mit Freude am Sport
Dieser Beitrag wurde unter Engadin abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.