Monatsarchive: Dezember 2011

Führerstandsfahrt mit einer Re 4/4

Lokführer und Begleiter standen in Locarno bereit mich nach Zürich zu bringen. Der Lokführer war soeben daran seinen 450 Tonnen Zug „aufzurüsten“. Dazu gehört ein umfangreicher Test der pneumatischen Bremsen aller Wagen wie auch eine dazugehörende Bremsprobe.
Gegen Ende des 19. Jahrhunderts scheiterte nicht nur der Politiker Alfred Escher am Bau der Gotthardbahn sondern wegen Kostenüberschreitung auch die Bauingenieure Robert Gerwig, Wilhelm Konrad Hellwag, und Eduard Gerlich. Dazu kam noch in den Jahren 1876 bis 1879 eine Finanzkrise welche schliesslich zur Verstaatlichung der privaten Gotthardbahn-Gesellschaft führte.

Nach der unbedingt notwendigen Kapitalaufstockung durch die Vertragsstaaten der Gotthardbahn während der Gotthardkonferenz 1877 um 28 Millionen Franken übernahm Gustave Bridel 1879 die Bauleitung und stellte die Strecke nach den erstellten Plänen fertig. Am 1. Juni 1897 schliesslich konnte die über weite Strecken noch einspurige Gotthardbahn vollendet werden. Der Gotthardtunnel zwischen Göschenen und Airolo war damals bereits seit 15 Jahren in Betrieb.

Nach Giornico verschluckt uns also der erste Spiraltunnel mit Namen Travi auf einer Höhe von etwa 460 müM. Danach folgt der kleine Toumiquettunnel und etwas später ein weiterer Spiraltunnel. Der Pianotondotunnel auf einer Höhe von bereits 508 müM hebt uns weitere 60 Meter in die Höhe bevor dann der 466 m lange Lumetunnel uns schlussendlich auf die Höhe von Lavorgo auf 616 müM bringt. Beide Spiraltunnel haben einen Durchmesser von etwa 1530 Meter – und würden sie auf gleicher Höhe liegen – einander berühren würden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reisen, Verkehr | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Führerstandsfahrt mit einer Re 4/4

Türkei: Rückkehr in den osmanischen Orient vor 1923?

In den angrenzenden Staaten im Nahen Osten, Kaukasus und auf dem Balkan herrschten die Osmanen bis 1923 Jahrhunderte lang. Daher bestehen aus dieser Zeit immer noch Ressentiments. Zudem leben in den Nachbarstaaten noch türkische Minderheiten für die sich die Türkei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reisen, Türkei | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Türkei: Rückkehr in den osmanischen Orient vor 1923?

Thailändisches Altersparadies

Sonne, Sand und Senioren – nirgendwo sonst in Asien leben so viele Rentner aus dem Westen wie in der thailändischen Stadt Hua Hin, darunter viele Schweizer. Sie kommen oft wegen der tiefen Lebenskosten. Ein Augenschein im vermeintlichen Altersparadies, das unter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Geld, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

Eine halbe Billion Euro für die Banken – Ist dies das Ende des Grössenwahns?

Im Kampf gegen eine drohende Kreditklemme hält die EZB Europas Banken langfristig mit einer beispiellosen Geldspritze von fast einer halben Billion Euro flüssig. Mehr als 520 Geldinstitute griffen bei der erstmals aufgelegten Kreditlinie mit drei Jahren Laufzeit zum Leitzins zu, wie die Europäische Zentralbank (EZB) am Mittwoch mitteilte. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geld | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Eine halbe Billion Euro für die Banken – Ist dies das Ende des Grössenwahns?

Bundesrats-Wahlen: Eveline Widmer-Schlumpf ist gewählt; und Ueli Maurer?

Mit 131 Stimmen ist Evelin Widmer-Schlumpf wiedergewählt. Die erneut erstarkte Politische Mitte hat sich durchgesetzt.
Später wird Evelin Widmer-Schlumpf für das Jahr 2012 mit einem Glanzresultat gar zur Bundespräsitentin gewählt. Ueli Maurer wird Vice und das mit weit weniger Stimmen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Geschichte | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Bundesrats-Wahlen: Eveline Widmer-Schlumpf ist gewählt; und Ueli Maurer?

Direktimport von Fahrzeugen

Das Merkblatt 15.50 der Oberzolldirektion über das „Ueberführen von privaten Strassenmotorfahrzeugen und Anhängern in den zollrechtlich freien Verkehr (verzollen und versteuern)“ steht allerdings nicht am Anfang eines Direktimportes. Das von der Eidgenössischen Zollverwaltung herausgegebene Merkblatt (Anhang Dokument 15.50) hält sich zwar strikt an die gesetzlichen Bestimmungen und Begriffe, verwirrt den nicht informierten Leser aber mehr als es zur Aufklärung beitragen würde.
Die Zollbehörde teilt dem Fahrzeug die sogenannte Stamm-Nummer zu und vervollständigt insbesondere den Prüfungsbericht (Form. 13.20A) welcher später für die Zulassungsprüfung erforderlich ist.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geld, Reisen, Verkehr | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Direktimport von Fahrzeugen

Linksbündnis gewinnt die Wahlen in Kroatien

Das Wahlbündnis unter Führung der Sozialdemokraten dürfte 76 der 151 Parlamentssitze in Kroatien erhalten, teilte die Wahlkommission gestern Abend nach Auszählung von mehr als 50 Prozent der Stimmzettel mit. Die künftige Regierung dürfte von der Sozialdemokratischen Partei (SDP) von Zoran … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kroatien | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Linksbündnis gewinnt die Wahlen in Kroatien