Göttingen – Zürich (650km)

Nach der gestrigen langen Fahrt haben wir jetzt nur noch 650 km vor uns und werden heute Samstagnachmittag – wenn alles gut läuft – nach gut 6 Stunden reiner Fahrtzeit zu Hause sein.
Einmal mehr um 04.15 Uhr geht der Wecker ab und um Punkt 05.00 Uhr fahren wir vom Platz weg und zurück auf die Autobahn A7. Trotz der frühen Zeit ist schon viel los auf der Autobahn, die Automobilisten die gestern im Stau standen, sind wohl jetzt auch im Süden angekommen. Einmal mehr haben wir Stau-Glück, denn kurz vor Stuttgart hat direkt vor uns ein Lastwagen eine Panne und verursacht später einen Stau von 8 Kilometern Länge. So hören wir es im Radio als wir bereits Stuttgart hinter uns gelassen haben.
Trotz intensivem Ferienverkehr erreichen wir die Grenze bereits kurz nach 11.00 Uhr, etwas später sind wir bereits beim Mittagessen in Schaffhausen bei unseren Eltern – herzlichen Dank! Am Nachmittag sind wir noch zu Kaffee und Eistorte bei Armin und Heidy in Winterberg eingeladen – auch hier besten Dank!
Am späteren Nachmittag erreichen wir dann unser zu Hause nach über 6500 km unfallfreier Fahrt und fast 100 Stunden hinter dem Steuerrad unseres Fiat Ducato.

Wir wollen diese 3-wöchige Norwegen-Reise mit diesem letzten Bericht abschliessen.
Danken möchten wir vor allem Armin Meier (Kapomuck) für seine zu Verfügung gestellte Internet-Seite, verbunden mit seiner grossartigen Arbeit (hat unsere Fotos und weiteres Bildmaterial verarbeitet). Danken möchten wir aber auch all unseren treuen Leserinnen und Leser. Gerne hoffen wir, dass wir viele erreicht haben und vielleicht auch für eine eigene Norwegen-Reise inspiriert haben. Wir stehen gerne für Sachfragen oder Details zur Verfügung soweit es in unseren Möglichkeiten steht.

Wir werden in der kommenden Woche noch mit ein paar Tipps und Zahlen aufwarten.

Eure Brigitte & Markus

Über muck

Senior Projektleiter mit Freude am Sport
Dieser Beitrag wurde unter Norwegen, Norwegen Reiseberichte abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.