Campingplätze auf unserer Reise (D/DK/N/S)

Camper Stellplatz Göttingen

In der Vor- oder Nachsaison muss man grundsätzlich keine Campingplätze im voraus buchen. Wenn man zu einer „christlichen Zeit“ auf dem Platz eintrifft, findet man immer einen Platz. In der Hauptsaison wird es sicher Probleme in den grossen Touristenorten geben, denn sie sind schon jetzt relativ gut belegt. In Norwegen hat es viele Campingplätze, sie können aber oft ab Mitte September bereits geschlossen sein. Die norwegischen Campingplätze sind einfach bis gut eingerichtet, die bekannten „Firstclass-Plätze“ vom Süden, von Deutschland oder auch von Dänemark findet man hier nicht. Sie sind aber sauber, gepflegt und meist wunderschön gelegen, sei es an einem Fluss, See oder Fjord. Sie haben kaum Einkaufsmöglichkeiten oder ein Restaurant auf dem Platz. Die Plätze verfügen meist über einen Internetempfang, der aber bis zu Nkr 40.- per Stunde (ca. Sfr. 7.20) kosten kann. Waschmaschinen und Tumbler sind meistens vorhanden, aber relativ teuer (Kosten ca. Nkr. 20-40 pro Maschine). Die Reception ist bei vielen Plätzen trotz intensiver Belegung nur Stundenweise geöffnet.
Viele Plätze gehören zum NAF Camp, der norwegischen Campingvereinigung. Bei manchen Plätzen mussten wir leider feststellen, dass eine Entsorgung für das Abwasser nicht vorhanden ist, was übrigens auch für viele Tankstellen gilt. Oft ist eine Entsorgung angegeben die sich dann aber als defekt oder gar nicht mehr vorhanden herausstellt.
Wir haben nachstehend die von uns besuchten Campingplätze aufgelistet und die verschiedenen Vor- und Nachteile versucht aufzuzeigen. Die angegebenen Kosten sind immer für 1 Womo, 2 Personen, Strom und Taxen. Duschen sind oft separat zu bezahlen und kosten meist Nkr. 10.- für 4 bis 7 Minuten. Daher sollte man stets die 10-er Münzen für die Duschen sammeln. (20-er übrigens für die Zahlstellen auf den Strassen)

Campingplatz zur Perle, D-25761 Büsum (D)

Sehr gut eingerichteter Campingplatz mit eigenem gutem Restaurant, direkt hinter dem Deich an der Nordsee. Nummerierte Stellplätze mit eigenem Wasser-, Strom, sowie Abwasseranschluss. Sehr saubere, gepflegte Toiletten- und Waschanlagen. Gute Entsorgungsanlagen. Ruhige Lage etwas ausserhalb Büsum, ab Hauptstrasse Büsum gut beschildert. Frische Brötchen auf dem Platz. Kosten: Euro 19,70.

Skiveren Caming, Skiveren (DK)
Top eingerichteter Campingplatz mit Restaurant und Einkaufsladen. Waschanlage für Womo/Auto, Fitnessraum, Schwimmbad, Solarium, eigene Velo’s, Minigolfanlage. Sehr ruhige Lage, direkt hinter den Dünen an der Nordsee. Die Plätze sind durch Buschwerk abgetrennt und nicht allzu gross. Sehr saubere, gepflegte Toiletten- und Waschanlagen. Gute Entsorgungsanlagen. Von der Hauptstrasse Hirtshals – Skagen gut beschildert. Kosten: DKr. 194.-.

Hornnes Camping (NAF), Hornnes (N)
Mässig eingerichteter Campingplatz. Sehr schön gelegen direkt auf einer Halbinsel am Breifla See in einem lichten Waldstück, sehr ruhig, ca. 5 km vor Evje an der RV9. Eine neue, moderne Sanitäranlage steht kurz vor der Vollendung. Entsorgung und Chemie-WC Entsorgung vorhanden. Kein Internet. Sehr netter Platzwart. Kosten: Nkr. 160.-.

Lysebotn Turistsenter, 4127 Lysebotn (N)
Mässig bis knapp eingerichteter, kleiner Campingplatz auf grosser und kleiner Wiese mit schöner Sicht auf den Fjord. Kleine, mässig gepflegte Sanitäranlage. Kleine Imbissecke/Kaffee mit Terrasse. Wird vor allem durch Sportler (Gleitschirmflieger, Kanuten etc.) genutzt, daher am Abend/Nacht etwas laut. Keine Entsorgungsmöglichkeiten. Für das Gebotene sehr teuer! Einziger Platz in Lysebotn! Kosten: Nkr. 265.-.

Preikestolen Camping, 4100 Jorpeland (N)
Sehr grosser, schön angelegter, ruhiger Campingplatz an der Strasse zur Preikestolhytta. Aufgelockertes Wiesengeländer mit Baumgruppen an einem kleinen Fluss/Teich. Gepflegte und gut eingerichtete Sanitäranlagen, Restaurant und begrenzte Einkaufsmöglichkeiten. Stromanschlüsse sind sehr spärlich und müssen mit Nachbarn geteilt werden (lange Kabelrolle nötig!) Busverbindung zur Preikestolhytta (Ausgangspunkt zur Wanderung zum Preikestolen). Alle Entsorgungsanlagen vorhanden. Kosten: Nkr. 280.-.

Odda Camping, 5750 Odda (N)
Relativ ruhiger (an kleiner Nebenstrasse, zudem gehen Fussgängerwege quer durch den Platz), kleiner in einem lichten Laubbaumgelände gelegener Campingplatz direkt am Ende des Sandvinvatnet an der RV13. Beschildert ab Eingang Odda.
Mässige aber saubere Sanitäreinrichtungen. Entsorgungen vorhanden. Bei Regen etwas matschige Wiese. Kein Internet Kosten: Nkr. 200.-.

Flatlandsmo Camping, 5700 Voss (N)
Ruhig gelegener, grosser Campingplatz direkt an einem See mit schöner Aussicht in die Berge an der RV13, wenige Kilometer vor Voss. Wenig Touristenplätze. Neue, moderne Sanitäranlage. Chemie WC Entsorgung vorhanden, aber eine Abwasserentsorgung Kosten: Nkr. 200.-.

Amlesanden Camping, 6854 Kaupanger (N)
Selbstbedienungscampingplatz hinter dem Dorf Kaupanger in offenem, leicht abfallendem, kleinem Wiesengelände und ebener Platz direkt am Fjordufer. Ab RV5 beschildert. Nur WC und Kaltwassersanitäranlage, KEIN Strom. Ruhige, schöne Lage mit Sicht auf Fjord und angrenzende Berge. Kosten: Nkr. 100.-.

Kjornes Camping, 6856 Sogndal (N)
Wunderschön gelegener, auf verschiedenen Geländestufen angelegter Campingplatz am Sognedalsfjorden, etwas ausserhalb von Sognedal, direkt an der RV5 (in hörbarer Entfernung) mit schöner Sicht auf den Fjord und die Berge. Ganz neu erstelltes Sanitärgebäude mit gut eingerichteten WC/Duschkabinen. Chemie-WC Entsorgung vorhanden, Abwasser-entsorgungsanlage in Vorbereitung.
Kosten: Nkr. 230.-.

Geiranger Camping, 6216 Geiranger (N)
Grosser am Fjord gelegener Campingplatz, auf ebener Wiese mit Sicht auf den Fjord und die umliegenden Berge, direkt an der RV63 im Ort Geiranger. Durch Fluss in zwei Teile getrennt Gut eingerichtete Sanitäranlagen.Alle Entsorgungsanlagen vorhanden. Bei Regen etwas matschige Wiese.
Kosten: Nkr. 210.-.

Bobilplatz Alesund, Alesund (N)
Teer-Parkplatz für ca. 50 Camper in Alesund, direkt am Fjord, hinter Schiffsanlegestellen, beschildert mit P für Camper. Kleine Sanitäranlage vorhanden. KEIN Strom. Alle Entsorgungsanlagen vorhanden. P auch Stundenweise möglich. Schöne Aussicht auf Fjord und Inseln. Ruhige Lage, aber Schleichweg für Insider. Kosten: Nkr. 160.- /24 Stunden.

Kviltorp Camping, 6419 Molde (N)
Gut eingerichteter Campingplatz direkt am Fjord mit phantastischer Aussicht über den Fjord und die gesamte Bergkette, an der E39. Gute, saubere Sanitäranlagen mit Imbiss auf dem Platz. Chemie WC Entsorgung vorhanden, aber keine Abwasserent-sorgungsanlage.
Ruhige Lage für Plätze direkt am Fjord. Flugplatz direkt in Sicht- und Hörweite, aber in der Nacht nicht störend – auch am Tag fast kein Flugverkehr. Kosten: Nkr. 195.-.

Lillehammer Camping, Lillehammer (N)
Gut eingerichteter, grosser Campingplatz direkt am Mjosasee mit schöner Aussicht auf See und Berge, am Stadtrand von Lillehammer. Ab E6 beschildert. Gute, saubere Sanitäranlagen. Bahnlinie oberhalb vom Platz in Hörweite, sonst ruhiger Platz.
Alle Entsorgungsanlagen vorhanden. Kosten: Nkr. 280.-.

Daftö Resort, Strömstad (S)
5-Sterne Campingplatz mit allen Schikanen, wie Swimmingpool, Restaurant, Bootsvermietungen, riesigem Kinderparadies, Minigolfanlage. Südlich von Strömstad, in der Schärenlandschaft direkt an einem Meeresarm gelegen, an der 176, ca. 8 km ab Autobahn E6. Terrassierte Plätze mit Sicht auf den Meeresarm. Alle Entsorgungsanlagen vorhanden. Sehr saubere, gepflegte Sanitäranlagen mit vielen Dusch-, WC und Familienkabinen. etc. Abwasser, Strom und Frischwasser direkt am Stellplatz. Sehr ruhig und idyllisch gelegen. Kosten: Skr. 315.-.

Camper Stellplatz Göttingen/Deutschland
Stellplatz-Koordinaten: N 51º 31 ‚392“ O 9º 55‘ 779“
direkt neben dem Badeparadies Eiswiese, liegt im Windausweg 6, 37073 Göttingen. Fahren Sie von der Autobahn A 7, Ausfahrt 73 (Göttingen) in Richtung Innenstadt und folgen dann der Ausschilderung zum Reisemobilplatz / Badeparadies Eiswiese / Stadion.
Als Uebernachtungsplatz auf dem Weg nach Scandinavien bietet sich in Göttingen / D, ca. 550 km von der Schweizer Grenze entfernt der Stellplatz in Göttingen an. Sauberer Uebernachtungsplatz für die Versorgung mit Frischwasser und Entsorgung von Abwasser ist gesorgt. Kosten 9 Euro, Strom km/h Euro 0.5, 100 Liter Frischwasser Euro 1.-

Über muck

Senior Projektleiter mit Freude am Sport
Dieser Beitrag wurde unter Norwegen, Norwegen Reisetips abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Campingplätze auf unserer Reise (D/DK/N/S)

  1. Armin sagt:

    Lieber Mark, Besten Dank für den Nordländischen-Campingführer. Ausgezeichnet, dass andere Camper für Camper einen kompakten und praxisgerechten akutuellen Campingführer zusammenstellen. Dankeschön.

  2. Armin sagt:

    Heute habe ich den Campingführer um Göttingen erweitert. Ich hoffe, es sei in deinem Sinne.

    Gruss Armin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.