Adria Compact SL Reparaturen 2019

Zwei – wie mir scheint – kleinere Reparaturen standen im Juni 2019 an.
Per Zufall entdeckte ich, dass der Deckel zur Verteilerdose meiner beiden Solar-Panele fehlt. Bei Regen füllt sich regelmässig die offene Dose mit Wasser, sodass sich dadurch ein Kurzschluss der Solar-Spannung bilden könnte. Steht vielleicht das Aufleuchten einer Gefahrenmeldung im Ueberwachungsgerät LT313 damit im Zusammenhang.

Weiter erfahre ich, dass die Verkaufsstruktur der Adria-Händler in der Schweiz bzw. teilweise in ganz Europa geändert hat. Ob allenfalls darum mein Händler meines Vertrauens in Insolvenz ging , weiss ich nicht. Herr K jedenfalls ist in Pension und Herr Z hat die Firma übernommen und setzt primär auf Handel von Fahrzeugen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Camper-Technik, Schweiz, Unterha... -Elektronik | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die heisse Phase des Juni 2019

Das Wetter gegen Ende Juni 2019 steigert sich von warm, Wärmer, heiss bis SEHR HEISS. Als die Temperaturen im sommerlich heissen Winterberg ZH an der 40 Grade-Marke kratzt haben wir genug. Obwohl unser Camper zwecks einer kleinen Reparatur beim Händler in der Warteschlange steckt möchten wir der Mittelland-Hitze entfliehen und zwar sofort!

Zwei Stunden später stehen wir – gut gekühlt – von unserer automatischen Klimaanlage und deshalb frischer als das Wetter eigentlich erlauben würde auf dem Stellplatz «Gotthard Camping» in Andermatt. Der Tag macht Platz für eine kühle Nacht und wir sind deshalb wieder froh den Kühlschrank mit Gas «heizen» zu können.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Camper-Technik, Gesundheit, Natur, Reisen, Schweiz | Hinterlasse einen Kommentar

Campus „The Valley“ in Kemptthal

Die „Kempt“ ein kleiner Fluss schlängelt sich sauber und friedlich durch das frühere Areal der Maggi-Fabrik in Kemptthal teils zwischen Bahnlinie und neuem Givaudan Innovations-Center vorbei, unterquert die Gebäulichkeiten der alten Fabrik mit samt dem Bahnhof und kommt darnach an der rechten Talseite wieder zum Vorschein.

Das am 14.Juni 2019 eingeweihte globale Zentrum für Forschung und Entwicklung wurde heute der Oeffentlichkeit präsentiert. Daneben besitzt und betreibt Givaudan in einem alten und aufgestockten Gebäude ein grosszügiges Business Center.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Geschichte, Politik, Schweiz, Verkehr | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wie war’s an Pfingsten 1969?

Wir beide – Heidy und Armin – kannten uns schon damals eine geraume Zeit. Auch an diesem Wochenende waren wir wieder einmal zu Besuch bei Heidy’s Eltern in Tiefencastel. Als lediger Bursche von 26 Jahren und ohne feste Bleibe war ich meinem unabhängigen Jungesellendasein überdrüssig. Zeit also zu sagen «an Pfingsten gath’s am Ringsten»»!

Die Verlobungsringe beim Juwellier Mundwiler in Winterthur waren gekauft und das Datum eingraviert. Der Probelauf konnte beginnen, doch während ich noch immer oben im Estrich schlafen musste verbrachte Heidy die Nacht – wohl behütet von ihrer Mutter Anni – im Parterre in der Nähe ihrer Eltern.

In katholischen Kreisen und auch so erzogen hatte es damals auch für uns Verliebte seine Gültigkeit. Natürlich hatten wir damals unsere sexuellen Erfahrung bereits hinter uns gebracht, allerdings ohne unsere Eltern um Erlaubnis zu bitten. Schon damals gab es eben Protestanten und Katholiken: Und das Internet war noch lange nicht geboren!

Weiterlesen

Veröffentlicht unter England, Familien-Geschichten, Geschichte, Musik, Natur | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Vor 75 Jahren am 6. Juni 1944 fand die Invasion der Allierten (Operation Overlord) statt

Der Untergang von Nazi-Deutschland begann am 6. Juni 1944 – dem Beginn der alliierten Invasion von Frankreich. Doch bei den Befreiern lief manches schief.

Eine Chronologie der Ereignisse vor 75 Jahren.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2. Weltkrieg, Frankreich, Geschichte | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

In Kemleten begann vor beinahe 80zig Jahren der Krieg?

Ende Mai 1940 stürzte ein zweimotoriger Kampfbomber HE-111 des deutschen Kampfgeschwaders „Boelke“ im kleinen Dorf Kemleten bei Winterthur nach Beschuss durch unsere Luftwaffe ab.

Nachdem in den ersten Mai-Tagen 1940 die Beneluxstaaten und Frankreich überfallen worden waren, herrschte in der Schweiz grosse Angst vor einem deutschen Überfall.

Wie auf anderen bedeutenden Verkehrsachsen waren auch auf der Strasse von Winterthur nach Effretikon viele Autos Richtung Innerschweiz unterwegs. Für die zurückgebliebenen Bewohner von Effretikon blieb deshalb der 16. Mai 1940 in besonderer Erinnerung.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2. Weltkrieg, Geschichte, Schweiz | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Midada dal bunker ad Alvagni tar in museum

Aus dem Verlauf des ersten Weltkrieges zog die Schweizer Armeeführung 1918 den Schluss, dass Festungswerke ihren Wert verloren hätten. Die Einsatzdoktrin hiess damals wie heute mit leichteren und beweglicheren Waffen in dicht überbauten Gegenden einen allfällig Bewegungs oder Verzögerungs-Krieg zu führen.

Im Jahre 1930 begannen die Franzosen allerdings wieder mit dem Bau der Maginotlinie. Auch andere Länder bauten ihre Befestigungsanlagen wieder aus was anfangs der 1930 Jahren die schweizerischen Armee-Strategen dazu bewegten das Gleiche zu Tun.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2. Weltkrieg, Geschichte der Schweiz, Reisen, Schweiz | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

VMAX easy Scooter T30 erste Erfahrungen

In der TCS Clubzeitung lag ein Werbe-Sonderheft von www.touringshop.ch bei wo derzeit ein Elektro-Scooter VMAX mit Fr 300.- Ersparnis erhältlich sein soll. Also genau richtig um zusammen mit einer Packtasche für knapp Fr 1000.- ein Klappvelo für den Camper-Kofferraum zu erstehen.

Nach einem Mail des www.touringshops.ch mit dem Hinweis, dass derzeit bei ihnen noch keine Scooters eingetroffen seien, war ich deshalb nur wenigen Tage später völlig überrascht als mir Heidy nach ihrem Tennis mitteilte, dass zwei Pakete vor unserer Haustüre lagen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Camper-Technik, Reisen, Schweiz, Verkehr | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Hier in Winterberg/ZH sind die Luft-Messwert noch gut!

Nach einer Pressemeldung sollen die Messwerte in Illnau schlechter sein als erwartet. Dies meint mindestens Gemeinderat Hansjörg Germann. Er hat sich deshalb als Privatmann das Fr. 289.- teure Messgerät angeschafft und kontrolliert regelmässig deren Werte auf seinem Händy. Derzeit zeigt es diesen Wert an.

Seit Mitte der 1980er Jahre ist der NO2-Rückgang dank den getroffenen Luftreinhaltemassnahmen (z.B. Verschärfung der Abgasgrenzwerte, Katalysator bei Personenwagen) um 30 bis 50 % zu verzeichnen. Trotzdem stellt die Stickoxidbelastung nach wie vor ein ernstzunehmendes Problem dar, welches weite Teile der Schweiz betrifft.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheit, Internet, Medizin, Natur | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Fahrplan des Nostalgiezuges Sulgen – Gotthard – Bellinzona

Am Samstag, 27. April 2019 fuhr der Nostalgiezug von Sulgen kommend pünktlich um 0836 Uhr auf Gleis 6 in den Bahnhof Effretikon ein. Bestehend aus einem 1. Klass- und einem 2. Klass-Wagen und gezogen von einer Ae 6/6 mit Namen «Aargau».

Der Extra-Zug hielt das erste Mal auf Gleis 41 im Zürich HB an wo zwei sympathische Gäste aus Wetzikon in unser Abteil (13 + 18G) stiegen. Offenbar gehörten diese beiden «Marroni» (wie er sich nannte) ebenfalls zu den Frühbuchern. Wir besetzten damit die ersten vier Plätz direkt hinter der provisorischen Küche des Vereins «Lokremise Sulgen», wo ein Vereinsmitglied bereits daran war, die „zVieri Plättli für die Rückfahrt“ vorzubereiten.

Eigentlich bestand ja unser kurzer Zug nur aus zwei Wagen, aber zwei weitere Teilzüge aus Feldkirch mit der Arlberglok 1020 und der Dampfzug 50 3673 aus Basel wurden dann in Arth-Goldau zusammengekoppelt.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Reisen, Schweiz, Verkehr | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ist das 5G-Netz ein Risiko für die Gesundheit?

Lange erwartet, ab Mai erhältlich: Swisscom präsentiert das erste kommerziell verfügbare 5G-Smartphone in der Schweiz. Mit dem Oppo Reno 5G wird der neue Mobilfunkstandard 5G für Privatkunden Realität. Das Angebot an 5G-fähigen Geräten wird laufend erweitert.

In Fernost gehören die Smartphones von Oppo Reno zu den beliebtesten Endgeräten, weltweit gehört Oppo zu den führenden Herstellern.

Oppo Reno 5G ist daher das erste 5G-Smartphone welches Swisscom ab Mai 2019 vertreibt. Es punktet mit einem fast randlosen Screen, einem 10-fachen Hybridzoom, einem speziellen Nachtbildmodus und basiert auf einem Qualcomm-Chipsatz.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheit, Internet, Medizin, Schweiz, Unterha... -Elektronik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mit nostalgie Zug Gotthard – Tessin 2019

Am 27. April 2019 fährt der Nostalgie-Zug des Vereins Eurovapor Sulgen von Basel durch den Gotthard ins Tessin.

Mit Zustiegsort Aarau kann man mit dem Extrazug für Fr 140.- nach Bellinzone und zurück fahren. Ab 18. bzw. 19. April 2019 gelten Annulierungkosten von Fr. 40.-, bzw. Fr. 50.- pro Person. Es werden keine Ermässigungen wie GA, 1/2 Tax, Junior-Karte usw. gewährt

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Windows 10; neues update mit Codenamen „19H1“

Seit der Einführung von Windows 10 im Sommer 2015 hat Microsoft mit dem November-Update, Anniversary Update, Creators Update, Herbst Creators Update, April 2018 Update und Oktober 2018 Update bereits sechs üppige Aktualisierungspakete ausgeliefert.

Nun steht mit dem Mai 2019 Update (Codename „19H1“, ehemals April 2019-Update) die nächste Version von Windows 10 bereit. Bevor das Update auf Ihrem Windows-PC landet, sollten Sie ihn auf Vordermann bringen – denn bei der umfassenden Systemaktualisierung installiert sich das Betriebssystem einmal komplett neu.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geld, Internet, Unterha... -Elektronik | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Neue Keramik Beschichtung am Fiat Ducato Compact

Siehe auch Eintrag vom 9.3.2019
Es war abzusehen, dass wir Ende Februar 2019 unseren trockenen Scheunenplatz für den Camper verlieren würden. Rechtzeitig wurde damit uns eine neue Aufgabe für den Schutz des Fahrzeuges gestellt, sei dies mittels einer dauerhaften Keramikbeschichtung oder durch eine nach Mass gefertigte Mütze (Abdeckplane).

Durch ein Inserat bei «Tutti» bekamen wir als Rückmeldung ein Angebot für eine Einstellhalle in Nussbaumen. Bei einer darauf folgenden Besichtigung sagten wir sofort zu. Sie kostet für unser Fahrzeug Fr. 100.- pro Monat, hat aber zudem einen Elektroanschluss für den Winter und ist beidseitig kündbar auf 3 Monate (schriftlich).

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Camper-Technik, Geld, Schweiz | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Künstliche Intelligenz von Huawei oder Hornbach?

Es war an einem Donnerstag im Wonnemonat März als wir an einem herrlichen Sommertag auf der Terrasse von Ruth und Emil sassen. Gute Gespräche über Gott und die Welt wechselten sich ab mit einem regen gegenseitigen Informationsaustausch abgerundet bei Kaffee und Kuchen.

1731 Uhr – wir waren bereits im Hornbach Gartencenter in Galgenen – als bei meiner Huawei Watch das Handgelenk mehrfach vibrierte. Wir standen gerade bei den hohen Gestellen wo es Sägeböcke haben sollte. Es vibrierte wie verrückt an meinem Handgelenkt und damit war für mich völlig klar es möchte jemand über Telefon mit mir kommunizieren.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Jubiläum: 20 Jahre Winterberg ZH, Eichweid 17

Heute sind es also genau 20 Jahre her als wir in unseren Neubau an der Eichweid 17 in Winterberg eingezogen sind.

Im Jahre 1996 konnten wir hier ein Stück Bauland von der Firma Nestle AG in Kempthal kaufen. Für die 506 m2 bezahlten dir damals Fr. 520 pro m2. Unsere Parzelle 2562 wurde deshalb wieder frei, weil unsere nachmaligen Nachbarn Familie Wieser vom Kaufvertrag zurücktraten weil sie genau vis a vis an der Eichweid 10 offenbar eine günstigere – in der Mitte des Quartiers gelegene – und eine für sie passendere Parzelle gefunden hatten.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Geschichte, Natur, Schweiz | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Nach 47 Jahren Miete Einstellplatz für Campingfahrzeuge aufgelöst!

Im Frühjahr 1972 kauften wir unseren ersten Tabbertwohnwagen bei Brachat in Gottmadingen/D. Die damaligen in der Schweiz gesetzlichen Masse für Wohnwagen waren 2.10 m breit und mit Deichsel 6 m lang. Unser „Tabbertli“ wog leichte 700 Kg, weshalb man bei Windstille und gerader Strecke mit unserem Volvo 122 GL (unser 1. neuer PW für Fr 22’000 bar auf die Kralle bezahlt) locker auf ein Tempo von 150 km/h kam.

Damals arbeitete ich als junger Kantons-Polizeier bei der damaligen Autobahnpolizei im Stützpunkt Winterthur Ohringen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Camper-Technik, Reisen, Schweiz | Hinterlasse einen Kommentar

Ein einzelnes Glück kommt selten Allein!

1. 47 Jahre Einstellplatz für Campingfahrzeuge und damit Aera Keller-Meier glücklich beendet.
2. Neue Keramik Beschichtung am Fiat Ducato Compact gestern kostengünstig abgeschlossen.
3. Huawei Watch 2 gratis Ersatz von Digitec/ALSO.
4. Mobile Mütze auf Camper nach unsicherer Suche glücklich beendet.
5. Spontane Nachbarschaftshilfe von Adrian und Luca bei der Mützen-Montage.

Diese fünf erfreulichen Begebenheiten in der Woche neun und zehn gipfelten heute bei der spontanen Hilfe von Adrian bei der Montage der neuen Womo-Mütze der Firma Statt in Langenhagen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Camper-Technik, Internet, Reisen, Schweiz | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

100. ATP-Titel für Roger Federer in Dubai

Roger Federer spricht nach seinem Finalsieg über Stefanos Tsitsipas beim ATP-Turnier in Dubai über seinen 100. Titel. Er erinnert sich zurück an seinen ersten Titel in Mailand und kann es immer noch nicht richtig glauben, dass er nun 100 erreicht hat. Zudem bedankt sich der Schweizer bei seinem Team für die harte Arbeit.

Die australische Tennis-Legende Rod Laver gratuliert Federer zu seiner unglaublichen Karriere und erwartet, dass Roger noch in diesem aber auch im nächsten Jahr noch mehr Titel
gewinnnen wird.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geld, Geschichte, Sport | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Ein kleiner Winterausflug mit der Bahn (noch ohne FARTIQ)

Am letzten Donnerstag machte die Familie Meier-Balzer einen kleinen Winterausflug mit der Bahn.

Wir zwei (Armin + Heidy) machten uns bereits kurz nach 8 Uhr auf die Socken um über Zürich, Arth-Goldau nach Andermatt zu gondeln. Die Bahnen führten uns immer pünktlich von Ort zu Ort. Vom grün angestrichenen Mittelland ins hochalpine weisse Andermatt wo die Dächer von der Sonne fleissig aber sicher von Schnee in Wasser umgewandelt wurden.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Geld, Reisen, Schweiz, Verkehr | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar