Kempten und Camping „Zeh am See“ nach Füssen

Der Stellplatz am Iller war quasi mitten in der Stadt und kostete uns trotzdem nur Euro 7.- .

Kempten im Allgäu

Dann zogen wir gleich weiter zum 12 km entfernten Camping Zeh am See. Ein Familien-Camping-Platz zum Wohlfühlen. Ueber das Wochenende wollten auch wir «relaxen» und die Ungebung zwischen Kempten und Oberstdorf einfach nur geniessen.

Heute Montag, 15.9.2019 geht es wieder weiter nach Füssen auf den dortigen Stellplatz für 35 Womo`s.

Der Campingplatz in Zeh war purer Luxus. Als ich beim leeren meiner Toilletten-Box den Deckel ins Brünneli legte kam ein Sprutz Wasser zum Spülen, Als ich die Toilette leerte, wurde das Becken mehmals automatsch gespült. Eine Spritzpistole und einen Bodenabstreifer zum Spülen war ebenfalls vorhanden und nur den Abstreifer musste noch von Hand bedient werden. Schlussendlich wurde die offene Tür und das Licht beim Verlassen des Raumes geschlossen, bzw. gelöscht. Die 4 Sterne hat der Camping also verdient.

Veröffentlicht unter 2019 Bayern, Deutschland, DeutschlandReiseberichte, Geschichte, Natur, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ottobeuren nach Kempten Oberschwaben

Heute Freitag den 13, September kurven wir mit unserem Camper auf der Ostroute der Oberschwäbische Barockstrasse durch die barocken Dörfer wie Unrasried südwärts Richtung Kempten.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Leutkirch / Allgäu – Illerbeuren / Bauerhausrmuseum nach Memmingen / Bayern

Heute Dienstag,10. September 2019 haben wir genug vom Regen gesehen. Nachdem wir bei der Besichtigung von Leutkirch nochmals etwas nass geworden sind und darum einen Knirps (Regenschirrm) bei Drogerie Müller kauften, genossen wir einen frisch gemachten Cappuccino in einem antiken Restaurant aus der Zeit Napoleons. Stühle, Tische,Lampen und der freistehende Kachelofen müssen im Gasthaus Lamm über 200 Jahre alt gewesen sein.

Wiederum 10 Stunden geschlafen. Leider haben wir gestern den Stromuhren etwas zu wenig Futter verabreicht, jedenfalls war die externe Stromzufuhr unterbrochen. Weil es bis gegen 0800 Uhr Dunkelheit herrschte kam auch nichts vom Dach. Nur gut, dass die Stromzufuhr-Säule hell erleuchtet war brauchte ich nicht einmal eine Stirnlampe um meine 50 Cent Münze um 0500 Uhr einzuwerfen. Selbst mein Pyjama blieb trocken weil der Wettergott keinen vorrätigen Regen mehr hatte.

Bis wir einen trockenen Parkplatz beim Bauernhaus-Museum in Illerbeuren gefunden hatten, reichte die Zeit gerade noch um der Kirche die notwendige Aufmerksamkeit zu schenken. Schon sind wir wieder unterwegs Richtung Memmingen ohne das offensichtlich weitläufige Bauernhaus-Museum besucht zu haben.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2019 Bayern, Deutschland, DeutschlandReiseberichte, Reisen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Leutkirch im Allgäu, Baden-Würtenberg, Bayern

In der Nähe des dortigen Badeweiers sind wir auf dem Stellplatz (47° 49 ´22` N und 10° 02`23` E) für Euro 8.- einquartiert.

Am letzten Tag der öffnung konnte Heidy für Euro 0.50 ausgiebig duschen. Heute – sofern der Regen endlich aufhört – wollen wir in die Altstadt marschieren. Alles der Kemptener-Strasse entlang die etwa 1,5 km nach Leutkirch.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2019 Bayern, Deutschland, DeutschlandReiseberichte | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Stadt Wangen im Allgäu / Oberschwaben

Die ehemals freie Reichsstadt Wangen im Allgäu heute mit ihrer prächtigen Altstadt besucht, den sie bedeutet Liebe auf den ersten Blick.

Sie ist eine historischer Ort oder besser gesagt Stadt mit zahlreichen Brunnen, lauschigen Gassen und stillen Winkeln sowie netten Menschen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2019 Bayern, Deutschland, DeutschlandReiseberichte, Geschichte, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Winterberg/Schweiz nach Wangen im Allgäu / Oberbayern

Am Mittwoch , 4. September 2019 verlassen wir unser Heim und fahren bei herrlichem Wetter nach Konstanz. Hier zwingt uns eine Umleitung einen «Schlungg» zu nehmen um die Fähre nach Meersburg zu finden.

Konstanz scheint im Umbruch zu stehen denn die vielen Baustellen dämmen den Fluss etwas ein doch unser Navi meistert auch dies. Schnell stehen wir in der zweiten Spur der grossen Fähre und bezahlen den Preis für die Viertelstunde Euro 21.80 bar auf die Kralle.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutschland, DeutschlandReiseberichte, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Balzer-Treffen 2019 in Bremgarten

Balzer-Treffen 2019 in Bremgarten

Am Dienstag/Mittwoch, 27./28. August 2019 fand das traditionelle Geschwistertreffen Balzer in Bremgarten statt.  Das mittelalterliche Städtchen in einer Schlaufe der Reuss im Kanton Aargau mit etwa 8000 Einwohnern liegt nur 16 km von Zürich entfernt.

Turnusgemäss wurde das 32. Treffen von Anny Kilcher-Balzer organisiert. Obwohl Anny die Ferien-Radtour mit einem bösen Unfall abschloss war sie trotzdem bereit das Treffen durch zu ziehen. Trotz diesen Widerlichkeiten danken wir Anny und ihrem Mann Ruedi für die vorzügliche Organisation des zweitägigen Treffens mit Uebernachtung im Hotel Stadthof an der Antonigasse 22 in der Alststadt mit Sicht auf die Reuss.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Familien-Geschichten, Reisen, Schweiz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

50 Jahre Kapo ZH Stützpunkt Ohringen

Die Uniformierten sorgen für Sicherheit im Strassenverkehr und kontrollieren dazu die Einhaltung der Verkehrsregeln. Die Patrouillen der Verkehrszüge führen Kontrollen durch und sind bei Unfällen meist als erste vor Ort, um sofort Hilfe zu leisten.

Eine nächste Chance, einen Verkehrsstützpunkt einmal von innen zu sehen, bietet sich am 24. August 2019:

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Alltag, Schweiz, Verkehr | Hinterlasse einen Kommentar

5G in Realität: Latenz zu hoch?

Endlich liegen reale Messungen zu den ersten 5G-Netzen in Südkorea vor. Getestet wurden drei Mobilfunknetze. Das beste Netz erreicht durchschnittlich 426.4 Mbps, was weit von den 5G-Spezifikationen entfernt liegt. Düsterer schaut es in Sachen Latenz aus – die erhoffte eine Millisekunde rückt in weite Ferne.

Root Metrics hat vom 28. Juni bis 6. Juli 2019 ausgiebig getestet und nun die Resultate bekanntgegeben. Die ersten drei 5G-Netze in Südkorea wurden mit einem «LG V50 ThinQ 5G»-Smartphone insgesamt 16 306 Messungen unterzogen. Dabei wurden 1252 Kilometer zurückgelegt und auch 30 Standorte im Inneren unter die Lupe genommen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Geld, Internet, Unterha... -Elektronik | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Rettungsversuch MULEGNS / GR durch Nova Fundaziun ORIGEN

Origen setzt sich für das bedrohte Dorf Mulegns ein. In einem ersten Schritt sollen die wertvollen Liegenschaften angekauft und vor dem Verfall gerettet werden. Intendant Dr. Giovanni Netzer steckt hinter dem Grossprojekt zur Rettung des Dorfes Mulegns im Oberhalbstein.

Dabei steht das Post Hotel Löwe im Mittelpunkt des Neubaus mit Jugendstilsaal. Weiter gehören ein kleines Elekrizitätswerk, Pferdeställe, ein Posthaus und eine vollständig erhaltene Schmiede dazu.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Familien-Geschichten, Reisen, Schweiz | Hinterlasse einen Kommentar

Mit 81 Jahren auf den Piz Linard

Als 15-jähriges Mädchen stand Irma Egler aus Lavin zum ersten Mal auf dem höchsten Berg im Unterengadin, dem 3410 Meter hohen Piz Linard. Seither hat sie diesen markanten Berg 52 Mal bestiegen. Von allen Seiten her hat sie ihn bezwungen. Nun, 81-jährig, will sie es nochmals wissen und einen Aufstieg wagen. Wird es ihr letzter sein? Auf ihrem Abenteuer begleitet sie die Bergführerin Rita Christen.

Nun, 81-jährig, will sie es nochmals wissen und einen Aufstieg wagen.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Jubiläum: 20 Jahre Winterberg ZH, Eichweid 17

Heute sind es also genau 20 Jahre her als wir in unseren Neubau an der Eichweid 17 in Winterberg eingezogen sind.

Im Jahre 1996 konnten wir hier ein Stück Bauland von der Firma Nestle AG in Kempthal kaufen. Für die 506 m2 bezahlten wir damals Fr. 520 pro m2. Unsere Parzelle 2562 wurde deshalb wieder frei, weil unsere nachmaligen Nachbarn Familie Wieser vom Kaufvertrag zurücktraten weil sie genau vis a vis an der Eichweid 10 offenbar eine günstigere – in der Mitte des Quartiers gelegene – und eine für sie passendere Parzelle gefunden hatten.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Geschichte, Natur, Schweiz | Hinterlasse einen Kommentar

Ein kleiner Winterausflug mit der Bahn (noch ohne FAIRTIQ)

Am letzten Donnerstag machte die Familie Meier-Balzer einen kleinen Winterausflug mit der Bahn.

Wir zwei (Armin + Heidy) machten uns bereits kurz nach 8 Uhr auf die Socken um über Zürich, Arth-Goldau nach Andermatt zu gondeln. Die Bahnen führten uns immer pünktlich von Ort zu Ort. Vom grün angestrichenen Mittelland ins hochalpine weisse Andermatt wo die Dächer von der Sonne fleissig aber sicher von Schnee in Wasser umgewandelt wurden.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Geld, Reisen, Schweiz, Verkehr | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Fiat Ducato Panne wegen falscher Batterie-Wahl?

Im Frühjahr 2018 – nach knapp 8 Jahren – und etwa 49’000 km war ich als verantwortlicher Lenker meines braven Womo’s der Meinung die AGM Batterie müsse durch eine neue ersetzt werden. Wie immer gab ich mein Fahrzeug in meine Werkstatt des Vertrauens – einer Fiat Professional Werkstatt in der Nähe unseres Wohnortes.

Am 26.3.18 verrechnete mir die Firma nebst Fr. 79.- für den Wechsel der Batterie natürlich auch die Kosten der Batterie mit Marke Banner Fr. 352.80 exkl. 15 % Rabatt. Der gesamte Professionelle Wartungs Service bei Fiat kostete mich damals etwas über Fr. 1’700.-.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Camper-Technik, Geld, Schweiz | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

WordPress Version 5.1 Beta 1 veröffentlicht

In Vorbereitung zu WordPress 5.1. (geplanter Erscheinungstermin 21.02.19) steht nun WordPress 5.1 in einer ersten Beta zum Testen bereit. Neben einer Fortführung des Site Health Check-Projektes leitet die neue WordPress Version ein Upgrade auf die unterstützte PHP Mindestversion 5.6 ein.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Alltag, Internet, Schweiz, Unterha... -Elektronik | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

BABS: Die Alarm-App «Alertswiss»

Im Bundesamt für Bevölkerungsschutz (BABS) fliessen alle relevanten Informationen bei Ereignissen in der Schweiz zusammen: Es ist also eine neue Informationsdrehscheibe, die Leben schützen und retten kann.

Mit der nationalen Alarm-App Alertswiss erhält die Bevölkerung Alarme, Warnungen und Informationen zu unterschiedlichen Gefahren direkt auf sein Smartphone. Parallel zu den Meldungen in der App werden die Ereignisinformationen auch auf der Alertswiss-Webseite publiziert.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Alltag, Internet, Politik, Schweiz | Hinterlasse einen Kommentar

Il «Muzeum Susch» e Grazyna Kulczyk

Am Fusse des Flüelapasses entsteht Grosses. Die polnische Milliardärin Grazyna Kulczyk errichtet mit ihrer «Fundaziun Muzeum Susch/Art Stations Foundation» ein Kunstmuseum mit Ausstrahlung weit über Tal und Kanton hinaus.

  • Betriebsleiterin: Laura García Moreno Torres
  • Projektmanagerin: Sonia Jakimczyk
  • Junior Projektmanager: Karolina Mazur
  • Assistentin & Rezeptionistin: Selina Bisaz
  • Rezeptionistin: Brigitte Janikowski
  • Beirat für Glauben und Wissenschaft: Maciek Chorąźa
  • Public Relations: Scott & Co., London & Big Picture,

Website Muzeum Susch

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte des Unterengadins, Internet, Polen / Poska, Schweiz | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

ABBA; I have a dream!

Wir wünschen allen ein ERFOLGREICHES NEUES 2019

Früher hatten wir noch Träume und heute träumen wir nur noch von Früher! In der dritten Lebensphase sind Träume weniger und kleiner geworden! Auch die Zeit wird knapper?

I Have a Dream“ ist der Titel einer berühmten Rede von Martin Luther King, die er am 28. August 1963 beim Marsch auf Washington für Arbeit und Freiheit vor mehr als 250.000 Menschen vor dem Lincoln Memorial in Washington, D.C. hielt.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Musik, Politik | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

3 Millionen Hits auf unserer Blogseite

Drei Millionen Besucher (hits) auf unserer eigenen Blogseite freut uns natürlich auch an Silvester 2018 ungemein.

Was 2004 mit einer einfachen, statischen „Website“ von Mikrosoft begann, hat sich später mit der Version 2.0 von WordPress zu einer interaktiven Blogseite beim Provider „HOSTSTAR“ in der Schweiz gemausert. Natürlich waren wir mehrheitlich mit unserem Hoster zufrieden, doch es gab auch Zeiten, wo wir uns ernsthaft überlegten diesen zu wechseln.
Nur, wo können sie für so wenig Geld soviel erreichen wie bei Hoststar?

Mit der Verrohung der Sitten im Internet mit all seinen Schadsoft-Programmen mussten auch wir als private Autoren mit Verschlüsselung etc. uns auseinander setzten. Noch immer arbeiten wir völlig unabhängig und ohne jegliche Werbung mit den von uns „handverlesenen“ Autoren zusammen. Für ihre nicht immer leichte Aufgabe einen ganz besonders herzlichen Dank.

Einen ganz besonderen Dank gilt natürlich den ungezählten, wiederkehrenden Besuchern die wir teils persönlich Kennen und uns über all die Jahre treu begleiten. Und nicht zuletzt den Kommentar-Schreibern die sich die Mühe nehmen die Artikel zu lesen und uns ihre Meinung mitzuteilen.

Mit im Moment 3’002’152 Besuchern am 31. Dezember 2018 werden sicherlich noch weitere folgen!

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geld, Internet, Schweiz | 1 Kommentar

Frohe Weihnachten

Es ist Zeit für Liebe und Gefühl,

nur draussen bleibt es richtig kühl.


Kerzenschein und Apfelduft,

 ja – es liegt Weihnacht in der Luft.


Wir wünschen BEIDEN schöne Stunde

 in eurer trauten Runde.

 

 

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Familien-Geschichten, Musik, Natur, Schweiz | Hinterlasse einen Kommentar