Skoda Octavia in der vierten Generation 2020

Der ungekrönte König der Kompaktklasse wurde diese Woche in Prag vorgestellt. Die unbestrittene Nummer 1 der Schweizerinnnen und Schweizer ist nochmals ein paar Millimeter in jeder Dimension gewachsen und klopft damit lautstark an die Türe zur Mittelklasse.

Beim Generationenwechel machen sich die Tschechen einmal mehr die Segnungen des Querbaukasten zu Nutzen und rüsten den Octavia in Sachen Assistenz-System gewaltig auf.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Geld, Unterha... -Elektronik, Verkehr | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Erfahrung mit Windows Pro 32 Bit von it-nerd24.ch

Das kostenlose Update von Windows 7 nach Windows 10 ist seit 2016 nicht mehr erhältlich. Der erweiterte Support wird am 14. Januar 2020 eingestellt und damit ist MS Windows 7 für Microsoft gestorben. Alle neu gekauften PC’s sind mit einer 64Bit Architektur ausgerüstet und auch nur noch als WIN10 Maschine zu kaufen. Auf  Januar 2020 hat sich Microsoft ein Spezial-Update für alle PC’s mit 32-Bit Architektur ausgedacht.

Auf diesen Zeitpunkt wird das Betriebsystem Win10 massiv günstiger was übrigens auch für die Office-Suite gilt. Bereits heute wird von it-nerd24.ch Windows 10 Pro 32 und 64 Bit für Fr. 29.- und Office Professional plus 2019 für Fr. 189.- im Internet Shop verkauft und elektronisch überwiesen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Geld, Internet | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Goldener Herbst und viel Freude mit Heidy und Armin

Die Feierlichkeiten zur goldenen Hochzeit der Jubilare Meier-Balzer stehen bevor. Die Feierlichkeiten der im Sternzeichen von Waage und Scorpion geborenen haben bereits begonnen.

Heidy’s Geburtstag an einem nebligen Vormittag mit Dutzenden von Telefonen war geprägt von einem sonnigen Nachmittag. Es war schön, von all ihren Freundinnen/den alle Jahre wieder aktuell zu erfahren was sie treiben und wie es um ihr aktuelles Befinden steht.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Familien-Geschichten, Geschichte, Gesundheit, Internet, Natur | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

– Locky – Ransomware – Adware & Spyware –

Locky ist eine Schadsoftware für Windows und Mac OS. Sie kam im Februar 2016 in verschiedenen Ländern der Welt – insbesondere in Deutschland – in Umlauf. Es handelt sich um einen Verschlüsselungstrojaner (Ransomware), der die Dateien der infizierten Rechner verschlüsselt.

Daraufhin versuchen die Erpresser, von den Nutzern der befallenen PCs ein „Lösegeld“ für die Entschlüsselung zu erhalten. Da Locky „nur“ Nutzerdaten verschlüsselt, benötigt es keine weitreichenden Rechte auf dem befallenen Computersystem und kann so auch auf bisher weniger gefährdeten Plattformen erfolgreich agieren.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Internet, Unterha... -Elektronik | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Scheidegg Allgäu – Friedrichshafen – Meersburg – Konstanz Winterberg ZH

Selbst an der Sonne war es auf 888 müM in der Scheidegg wegen der Ostbise kühl. Das Gemeindegebiet befindet sich in einem Höhenbereich von 600 bis 1000 Metern und besteht aus ingesamt 51 Gemeideteilen.

Naturräumlich liegt die Gemeinde am Hang eines Bergrückens, der aus gefalteter Süsswassermolasse aufgebaut ist und sich vom Pfänder oberhalb von Bregenz bis über Lindenberg hinaus von Westsüdwest nach Ostnordost zieht.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2019 Bayern, Deutschland, DeutschlandReiseberichte, Geschichte, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bad Hindelang nach Scheidegg/D beides Allgäu – Bayern

Nach einem herrlichen Herbststag mit strahlend blauen Himmel werden wir heute Freitag, 20. September aufbrechen um über Sonthofen nach Scheidegg zu fahren. Die Heimfahrt soll gemütlich auf Bundesstrassen erfolgen.

In Sonthofen stockte der Freitagsverkehr und in Scheidegg bogen wir zuerst zu früh ab anstatt erst nach der Einbahnstrasse zuerst durch das Dorf zu fahren und dann nach rechts abzubiegen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2019 Bayern, Deutschland, DeutschlandReiseberichte, Geschichte, Reisen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Oberstdorf/D – Klein Walsertal/A bis Bad Hindelang – Bayern

Heute Morgen Mittwoch 18.9. fuhren wir um 10.00 Uhr beim Stellplatz Füssen weg, durchquerten die Stadt und waren nach wenigen Kilometern später auf Staatsgebiet Oesterreich. Durch Weissenbach a.Lech bogen wir bei bedecktem Himmel über den Gaichtpass (1093 müM) Richtung Nordwesten ab.

Auf der 199 gelangten wir so nach Tannheim wo unser Navi motzte weil wir hier ein Etappenziel mit Camping eingegeben hatten. Unser Ziel war jedoch Oberstdorf wo wir jedoch bei verschiedenen Uebernachtungscamps wegen kommendem Alpviehabtrieb bereits voll besetzt waren.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2019 Bayern, Deutschland, DeutschlandReiseberichte, Geschichte, Natur, Verkehr | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Füssen im Allgäu – Bayern

Wie von Küstlerhand gezeichnet erhebt sich Füssen aus dem satten Grün der Umgebung als höchstgelgene Stadt Bayerrns (780 müM).
In einem romantischen Ensemble begegnen sich hier ein mittelalterliches Gassengewirr, hohe gotische Häusergiebel, reich fertiggestellt dekorierte Kirchenbauten und Brunnen.

Hier verlief zur Römerzeit auch die Via Claudia Augustus welche von Venedig über den Reschenpass bis nach Augsburg am Stadtbrunnen des Heiligen Magnus vorbei verlief (40-60 nCh).

Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2019 Bayern, Deutschland, DeutschlandReiseberichte, Geschichte, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kempten und Camping „Zeh am See“ nach Füssen

Der Stellplatz am Iller war quasi mitten in der Stadt und kostete uns trotzdem nur Euro 7.- .

Kempten im Allgäu

Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2019 Bayern, Deutschland, DeutschlandReiseberichte, Geschichte, Natur, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ottobeuren nach Kempten Oberschwaben

Heute Freitag den 13, September kurven wir mit unserem Camper auf der Ostroute der Oberschwäbische Barockstrasse durch die barocken Dörfer wie Unrasried südwärts Richtung Kempten.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2019 Bayern, Deutschland, DeutschlandReiseberichte, Geschichte, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Leutkirch / Allgäu – Illerbeuren / Bauerhausrmuseum nach Memmingen / Bayern

Heute Dienstag,10. September 2019 haben wir genug vom Regen gesehen. Nachdem wir bei der Besichtigung von Leutkirch nochmals etwas nass geworden sind und darum einen Knirps (Regenschirrm) bei Drogerie Müller kauften, genossen wir einen frisch gemachten Cappuccino in einem antiken Restaurant aus der Zeit Napoleons. Stühle, Tische,Lampen und der freistehende Kachelofen müssen im Gasthaus Lamm über 200 Jahre alt gewesen sein.

Wiederum 10 Stunden geschlafen. Leider haben wir gestern den Stromuhren etwas zu wenig Futter verabreicht, jedenfalls war die externe Stromzufuhr unterbrochen. Weil es bis gegen 0800 Uhr Dunkelheit herrschte kam auch nichts vom Dach. Nur gut, dass die Stromzufuhr-Säule hell erleuchtet war brauchte ich nicht einmal eine Stirnlampe um meine 50 Cent Münze um 0500 Uhr einzuwerfen. Selbst mein Pyjama blieb trocken weil der Wettergott keinen vorrätigen Regen mehr hatte.

Bis wir einen trockenen Parkplatz beim Bauernhaus-Museum in Illerbeuren gefunden hatten, reichte die Zeit gerade noch um der Kirche die notwendige Aufmerksamkeit zu schenken. Schon sind wir wieder unterwegs Richtung Memmingen ohne das offensichtlich weitläufige Bauernhaus-Museum besucht zu haben.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2019 Bayern, Deutschland, DeutschlandReiseberichte, Reisen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Leutkirch im Allgäu, Baden-Würtenberg, Bayern

In der Nähe des dortigen Badeweiers sind wir auf dem Stellplatz (47° 49 ´22` N und 10° 02`23` E) für Euro 8.- einquartiert.

Am letzten Tag der öffnung konnte Heidy für Euro 0.50 ausgiebig duschen. Heute – sofern der Regen endlich aufhört – wollen wir in die Altstadt marschieren. Alles der Kemptener-Strasse entlang die etwa 1,5 km nach Leutkirch.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2019 Bayern, Deutschland, DeutschlandReiseberichte | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Stadt Wangen im Allgäu / Oberschwaben

Die ehemals freie Reichsstadt Wangen im Allgäu heute mit ihrer prächtigen Altstadt besucht, den sie bedeutet Liebe auf den ersten Blick.

Sie ist eine historischer Ort oder besser gesagt Stadt mit zahlreichen Brunnen, lauschigen Gassen und stillen Winkeln sowie netten Menschen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2019 Bayern, Deutschland, DeutschlandReiseberichte, Geschichte, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Winterberg/Schweiz nach Wangen im Allgäu / Oberbayern

Am Mittwoch , 4. September 2019 verlassen wir unser Heim und fahren bei herrlichem Wetter nach Konstanz. Hier zwingt uns eine Umleitung einen «Schlungg» zu nehmen um die Fähre nach Meersburg zu finden.

Konstanz scheint im Umbruch zu stehen denn die vielen Baustellen dämmen den Fluss etwas ein doch unser Navi meistert auch dies. Schnell stehen wir in der zweiten Spur der grossen Fähre und bezahlen den Preis für die Viertelstunde Euro 21.80 bar auf die Kralle.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2019 Bayern, Deutschland, DeutschlandReiseberichte, Geschichte, Reisen | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Balzer-Treffen 2019 in Bremgarten

Balzer-Treffen 2019 in Bremgarten

Am Dienstag/Mittwoch, 27./28. August 2019 fand das traditionelle Geschwistertreffen Balzer in Bremgarten statt.  Das mittelalterliche Städtchen in einer Schlaufe der Reuss im Kanton Aargau mit etwa 8000 Einwohnern liegt nur 16 km von Zürich entfernt.

Turnusgemäss wurde das 32. Treffen von Anny Kilcher-Balzer organisiert. Obwohl Anny die Ferien-Radtour mit einem bösen Unfall abschloss war sie trotzdem bereit das Treffen durch zu ziehen. Trotz diesen Widerlichkeiten danken wir Anny und ihrem Mann Ruedi für die vorzügliche Organisation des zweitägigen Treffens mit Uebernachtung im Hotel Stadthof an der Antonigasse 22 in der Alststadt mit Sicht auf die Reuss.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Familien-Geschichten, Reisen, Schweiz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

50 Jahre Kapo ZH Stützpunkt Ohringen

Die Uniformierten sorgen für Sicherheit im Strassenverkehr und kontrollieren dazu die Einhaltung der Verkehrsregeln. Die Patrouillen der Verkehrszüge führen Kontrollen durch und sind bei Unfällen meist als erste vor Ort, um sofort Hilfe zu leisten.

Eine nächste Chance, einen Verkehrsstützpunkt einmal von innen zu sehen, bietet sich am 24. August 2019:

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Alltag, Schweiz, Verkehr | Hinterlasse einen Kommentar

5G in Realität: Latenz zu hoch?

Endlich liegen reale Messungen zu den ersten 5G-Netzen in Südkorea vor. Getestet wurden drei Mobilfunknetze. Das beste Netz erreicht durchschnittlich 426.4 Mbps, was weit von den 5G-Spezifikationen entfernt liegt. Düsterer schaut es in Sachen Latenz aus – die erhoffte eine Millisekunde rückt in weite Ferne.

Root Metrics hat vom 28. Juni bis 6. Juli 2019 ausgiebig getestet und nun die Resultate bekanntgegeben. Die ersten drei 5G-Netze in Südkorea wurden mit einem «LG V50 ThinQ 5G»-Smartphone insgesamt 16 306 Messungen unterzogen. Dabei wurden 1252 Kilometer zurückgelegt und auch 30 Standorte im Inneren unter die Lupe genommen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Geld, Internet, Unterha... -Elektronik | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Rettungsversuch MULEGNS / GR durch Nova Fundaziun ORIGEN

Origen setzt sich für das bedrohte Dorf Mulegns ein. In einem ersten Schritt sollen die wertvollen Liegenschaften angekauft und vor dem Verfall gerettet werden. Intendant Dr. Giovanni Netzer steckt hinter dem Grossprojekt zur Rettung des Dorfes Mulegns im Oberhalbstein.

Dabei steht das Post Hotel Löwe im Mittelpunkt des Neubaus mit Jugendstilsaal. Weiter gehören ein kleines Elekrizitätswerk, Pferdeställe, ein Posthaus und eine vollständig erhaltene Schmiede dazu.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Familien-Geschichten, Reisen, Schweiz | Hinterlasse einen Kommentar

Mit 81 Jahren auf den Piz Linard

Als 15-jähriges Mädchen stand Irma Egler aus Lavin zum ersten Mal auf dem höchsten Berg im Unterengadin, dem 3410 Meter hohen Piz Linard. Seither hat sie diesen markanten Berg 52 Mal bestiegen. Von allen Seiten her hat sie ihn bezwungen. Nun, 81-jährig, will sie es nochmals wissen und einen Aufstieg wagen. Wird es ihr letzter sein? Auf ihrem Abenteuer begleitet sie die Bergführerin Rita Christen.

Nun, 81-jährig, will sie es nochmals wissen und einen Aufstieg wagen.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Jubiläum: 20 Jahre Winterberg ZH, Eichweid 17

Heute sind es also genau 20 Jahre her als wir in unseren Neubau an der Eichweid 17 in Winterberg eingezogen sind.

Im Jahre 1996 konnten wir hier ein Stück Bauland von der Firma Nestle AG in Kempthal kaufen. Für die 506 m2 bezahlten wir damals Fr. 520 pro m2. Unsere Parzelle 2562 wurde deshalb wieder frei, weil unsere nachmaligen Nachbarn Familie Wieser vom Kaufvertrag zurücktraten weil sie genau vis a vis an der Eichweid 10 offenbar eine günstigere – in der Mitte des Quartiers gelegene – und eine für sie passendere Parzelle gefunden hatten.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag, Geschichte, Natur, Schweiz | Hinterlasse einen Kommentar